Ihr starker Partner für erfolgreiche Kommunikation in der Reiseindustrie

Pressemeldungen: Air Astana


02. August 2017
Air Astana: Internationaler Verkehr nimmt stark zu

Gutes erstes Halbjahr mit 1,89 Millionen Passagieren – Wachstum von zwölf Prozent

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft von Kasachstan, hat im ersten Halbjahr 2017 über 1,89 Millionen Passagiere befördert, davon mehr als eine Million Gäste auf den kasachischen Inlandsstrecken und 886.978 im internationalen Verkehr.

Damit ist das Passagieraufkommen von Air Astana, gemessen an der gleichen Vorjahreszeit, um zwölf Prozent gewachsen. Während die Inlandsstrecken moderat um vier Prozent zulegten, wuchs die Beförderungsleistung auf den internationalen Routen von Air Astana um 22 Prozent. Dieser wurde überwiegend über die beiden zentralasiatischen Drehscheiben Astana und Almaty gesteigert, die 62 Prozent mehr internationale Fluggäste erzielten. Auch die Luftfracht zeigt wieder Aufschwung mit einem Plus von 22 Prozent.

Peter Foster, President und CEO von Air Astana sagte: „Kasachstans Wirtschaft befindet sich nach zwei sehr schwierigen Jahren wieder in einer Wachstumsphase. Wir setzen darauf, dass sich die Wirtschaftslage in den unterschiedlichen Produktionsbereichen weiter erholt. Der Aufschwung im internationalen Verkehr stimmt uns sehr zuversichtlich, insbesondere bei den Geschäftsreisen. Die Astana EXPO 2017, die weitere Lockerung der Visabestimmungen, das neue Terminal am Nursultan Nazarbayev International Airport in Astana und die allgemein positive Entwicklung in unserem Unternehmen selbst tragen in Kombination zu dieser starken Erholung des Verkehrs bei.“

Foster weiter: „Der Kostendruck, ausgelöst durch höhere Treibstoffpreise, hat weiter zugenommen. Dennoch bleibt Air Astana mit seinen niedrigen Produktionskosten sehr wettbewerbsfähig. Das ermöglichte es uns, den Marktanteil im Langstreckengeschäft weiter auszubauen. Diese Entwicklung  wird unterstützt durch den wachsenden Bekanntheitsgrad von Air Astana in den Märkten außerhalb Kasachstans und durch die anerkannt hohe Qualität unseres Produkts, wofür wir erneut mit dem Skytrax Award ‚Best Airline Central Asia and India‘ ausgezeichnet wurden.“

„Wir setzen unsere Produktinnovationen unvermindert fort“, so Foster, „dazu gehört auch die Einrichtung von Internet an Bord. Wir haben ferner fünf werksneue Regionaljets vom Typ Embraer 2 bestellt, die ab Herbst 2018 ausgeliefert werden. Das sind zukunftweisende Flugzeuge, die zu unserer Familie der modernen Airbus A320neo Flotte stoßen, die wir schrittweise vergrößern und die ebenfalls für Produktqualität und effizienten Betrieb steht.“

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, bedient gegenwärtig über 60 inländische und internationale Routen. Die Airline wurde 2001 gegründet und begann den Flugbetrieb am 15. Mai 2002. Die Air Astana Flotte besteht aus Flugzeugen der Muster Boeing 767, B757, Airbus 319, A320, A320neo, A321 sowie Embraer 190. Air Astana wurde als erste Fluggesellschaft für die Region Russland, der GUS-Staaten und Osteuropa 2012 mit 4 Sternen bei den begehrten Skytrax World Airline Awards ausgezeichnet und auch als „The Best Airline in Central Asia and India“ gewürdigt. Beide Auszeichnungen konnten hintereinander 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017 errungen werden.

Presse:
Claasen Communication, Hindenburgstraße 2, 64665 Alsbach, Telefon 06257 68781, Fax 06257 68382, info@claasen.de, www.claasen.de


[Zurück]