Ihr starker Partner für erfolgreiche Kommunikation in der Reiseindustrie

Pressemeldungen: Aviation & Tourism


12. April 2017
Premiere am Kap der Guten Hoffnung: „Crystal Symphony“ nimmt Kurs aufs südliche Afrika

16-tägige Kreuzfahrt nach Südafrika, Namibia und Mozambique über Weihnachten und Silvester 2017 – Special von Aviation & Tourism International ab 6.275 Euro pro Person inklusive Fluganreise

Seit jeher übt der afrikanische Kontinent auf Globetrotter eine besondere Faszination aus. Besonders reizvoll ist der Süden Afrikas, wo Besucher eine einzigartige Mischung aus Safaris, Großstädten und dem Erbe der europäischen Kolonialzeit erleben können. Vom 21. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018 besucht die „Crystal Symphony“ diese hochinteressante Region im Rahmen einer 16-tägigen Kreuzfahrt – der ersten rein afrikanischen Kreuzfahrt der internationalen Luxusreederei Crystal Cruises. Der auf hochwertige Reisen spezialisierte Veranstalter Aviation & Tourism International hat für diese Seereise das Special „Südafrika vom Feinsten“ aufgelegt, das neben der Kreuzfahrt auch die Linienflüge ab/bis Frankfurt (weitere Abflughäfen ab Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Anfrage), die Transfers zum Schiff sowie Ausflüge in Durban, Port Elizabeth (beide Südafrika) und Lüderitz (Namibia) enthält. Pro Person im Außen Deluxe Stateroom kostet das Special ab 6.275 Euro.

Auf den Spuren der „Big Five“ und deutscher Kolonialisten

Erste und letzte Station der Kreuzfahrt der „Crystal Symphony“ rund ums südliche Afrika ist Kapstadt. Die quirlige Stadt am Tafelberg spiegelt das moderne Gesicht Afrikas wider, überrascht aber auch durch zahlreiche Viertel, in denen noch historische Gebäude und Straßen mit Kopfsteinpflaster existieren. Maputo (Mozambique) und Richards Bay (Südafrika) sind hervorragende Ausgangspunkte, um auf Safaris Großwild wie Elefanten, Giraffen, Nilpferde und Antilopen in freier Wildbahn zu beobachten. Die Lagune an der Walfischbucht in Namibia ist die Heimat tausender Wattvögel und dient Zugvögeln als Schutzraum. An das deutsche Kolonialerbe erinnern die Straßenzüge von Lüderitz, deren Gebäude dem Jugendstil und der wilhelminischen Kaiserzeit zuzuschreiben sind.

Alles-Inklusive-Luxus

Mit maximal 922 Gästen und 545 Crewmitgliedern an Bord ist die „Crystal Symphony“ ein schwimmendes Luxushotel, das die Reisenden auf dieser Kreuzfahrt begleitet. Das Schiff bietet seinen Gästen außergewöhnlich viel Platz, gerade auch in den Staterooms und Penthouses, und überzeugt durch seine überragende Ausstattung. Dazu gehören unter anderem mehrere Restaurants, die exquisite Speisen auf internationalem Spitzenniveau zubereiten, ein anspruchsvolles Unterhaltungsprogramm sowie reichlich Gelegenheit zur Erholung und Zerstreuung, etwa im Crystal Spa oder im Crystal Casino. Um eine edle Zigarre zu genießen, trifft man sich im exklusiven Connoisseur Club.

Kreuzfahrten von Crystal Cruises stehen für umfassenden, hochwertigen Alles-Inklusive-Luxus. So sind unter anderem alle Mahlzeiten und Getränke, der 24-Stunden-Roomservice und die Trinkgelder an Bord bereits im Reisepreis inbegriffen.

Weitere Informationen zu der Kreuzfahrt „Südafrika vom Feinsten“ und dem Special inklusive Linienflügen, Transfers und Ausflügen gibt es bei Aviation & Tourism International, auch für Reisebüros, unter Telefon +49 (0)6023 917169, www.atiworld.de, info@atiworld.de. Auf Wunsch organisiert der Veranstalter zudem individuelle Verlängerungsaufenthalte vor und nach der Reise.

 

AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL
Wasserloser Straße 3 a, 63755 Alzenau, Deutschland
Telefon 0049 – (0) 60 23 – 91 71 50, Telefax 91 71 69, info@atiworld.de, www.atiworld.de

Presse:
Claasen Communication, Hindenburgstraße 2, 64665 Alsbach, Deutschland
Telefon 0049 – (0) 6257 – 68 781, www.claasen.de, info@claasen.de


[Zurück]