Echt scharf: die Kreationen von Chef Ivo

Es gibt einige gute Gründe, um Galena / Illinois zu besuchen. Das ehemalige Bergarbeiterstädtchen am Galena River war einst ein bedeutender Handelspunkt zwischen Chicago und den Städten entlang des Mississippi. Main Street, heute Hauptanziehungspunkt für die vielen Touristen, zeugt bis heute von den wohlhabenden Zeiten.

Die Galena Canning Company

Eine Institution in Galena seit mehr als 20 Jahren (Foto: Ralph Steffen)

[Weiterlesen]

Hinterlasse einen Kommentar

Große Reise für kleines Geld

Kreuzfahrtschiff auf hoher See

Die meisten Tage während einer Überführungskreuzfahrt werden auf hoher See verbracht (Foto: Visual Hunt)

Kreuzfahrten boomen, und mit diesem Trend erfreuen sich auch die früher wenig populären Überführungs- oder auch Repositionierungskreuzfahrten wachsender Beliebtheit. Die Reedereien fördern die zusätzlich, indem sie versuchen, auch für diese Touren ein halbwegs attraktives Routing aufzulegen. Hauptargument ist und bleibt aber zumeist der Preis, der – wenn man Glück hat – einen fast schon lächerlichen Bruchteil eines normalen Kreuzfahrttarifs betragen kann.

[Weiterlesen]

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Tag in Door County: Mein Geheimtipp für den Amerika Urlaub

Gibt es einen Ort, an dem Sonnenaufgang und Sonnenuntergang über dem Wasser beobachtet werden können, indem man von einer Küste zur anderen in nur fünf Minuten fährt? Einen Ort, an dem farbenfrohe Wälder direkt an malerische Strandbuchten grenzen?

Ja, diesen Ort gibt es. An der sogenannten „Dritten Küste von Amerika“ ragt die schmale Halbinsel Door County direkt in den Lake Michigan hinein und bezaubert Besucher mit ihrem maritimen Flair. Das Door County ist ein Bezirk im nordamerikanischen Staat Wisconsin. Dieses Fleckchen Erde, das etwa vier Stunden von Chicago entfernt liegt, ist egal zu welcher Jahreszeit immer einen Besuch wert. In jeder Saison erstrahlt die wunderschöne Natur in ihrer individuellen Pracht.

Atemberaubende Farben in Door County (Foto: Lena Weinmann)

Wälder und Wasser so weit das Auge reicht (Foto: Lena Weinmann)

[Weiterlesen]

Hinterlasse einen Kommentar

Orientalische Villa für ein gebrochenes Herz

Als Besucher einer fremden Stadt die Touristeninformation aufzusuchen, um sich zu den dortigen Sehenswürdigkeiten zu erkundigen, ist nicht die schlechteste Idee. Besonders gut ist sie, wenn man in Illinois entlang des Mississippi fährt und nach Quincy kommt. Dort sind sowohl Broschüren als auch auskunftsfreudige Helfer in der Villa Kathrine untergebracht, die selbst eine Besichtigung wert ist – zumal man auf etwas stößt, mit dem man in diesem Teil der Welt nicht unbedingt rechnet.

Villa Katrhine in Quincy, Illinois

Touristeninfo und bekannteste Sehenswürdigkeit von Quincy / Illinois: Villa Kathrine (Foto: Ralph Steffen)

[Weiterlesen]

Hinterlasse einen Kommentar