Aus der Agentur

Wir suchen Dich! 
Du schreibst gerne und möchtest erste Einblicke in die Tourismusbranche gewinnen? Dann schnuppere während eines Pflicht-, Orientierungs- oder Schülerpraktikums bei uns in die PR-Welt. Mehr Infos zur Praktikumsstelle findest Du hier .

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!


travelogg.

 

Neu auf unserem Reiseblog: Inselhopping im Pazifik - Teil 3: Samoa

 

Air Astana hält internationalen Flugplan aufrecht und nimmt Anpassungen für die Herbst-Winter-Saison vor

Den Flugplan wird die Airline gemäß den jüngsten Weisungen des Gesundheitsministeriums der Republik Kasachstan anpassen. Das bedeutet, dass Air Astana ab dem 21. Oktober die Anzahl der Flüge nach/ab Istanbul, Dubai, Kiew sowie Frankfurt verringert. Stattdessen plant Air Astana Charter-Flüge ans Rote Meer nach Sharm el Sheikh sowie auf die Malediven. Der Inlandsflugplan dagegen bleibt im Herbst und Winter unverändert. [Mehr]

Erste Überbrückungshilfe: TAA hat für über 200 Reisebüros rund 12,5 Millionen Euro erfolgreich beantragt

Dabei haben die Erfahrungen der ersten Überbrückungshilfe gezeigt, dass die meisten Reisebüros sogar Unterstützung deutlich über die vom Gesetzgeber eigentlich vorgesehene Deckelung hinaus erhalten können. Bei der jetzt anstehenden zweiten Überbrückungshilfe können die Auszahlungsbeträge sogar noch weiter ansteigen. [Mehr]

Hommage an starke Frauen: Washington, DC feiert 100 Jahre Frauenwahlrecht mit besonderer Hotelneueröfrfnung

Das soeben neu eröffnete Hotel Zena setzt ein kraftvolles weibliches Statement mitten in der amerikanischen Hauptstadt: Der Neuzugang der Hotelgruppe Viceroy Hotels & Resorts in Washington, DC ist eine Ode an die Stärke der Frauen und deren anhaltenden Kampf für die Gleichstellung der Geschlechter – ganz im Zeichen des diesjährigen Jubiläums „100 Jahre Frauenwahlrecht in den USA“. Mit seinen 191 Zimmern und Suiten liegt das einzigartige Hotel nahe der Innenstadt von DC im pulsierenden Stadtviertel Logan Circle. (Foto: Viceroy Hotels & Resorts) [Mehr]

Mehr Events, schnellere Buchung, höhere Margen

Die Veranstaltungsbranche kämpft: Tausende von Events wurden 2020 abgesagt, verschoben oder in den virtuellen Raum verlegt. Der aktuelle Trend geht weg von Großveranstaltungen und hin zu kleineren Parallel-Events mit strengeren Hygienevorschriften. hivr.ai, ein junges Start-up aus Baden-Württemberg, hat jetzt eine Lösung für Tagungshotels und Locations entwickelt, um diesen Wandel erfolgreich mitzugehen. Für ihre innovative Software wurde das Start-up unter die Top-3-Finalisten des diesjährigen „CyberOne Hightech Awards“ in der Kategorie „Industrielle Technologien“ gewählt. [Mehr]