Aus der Agentur

Wir suchen eine/n engagierte/n Praktikant/in: Wenn Sie gern schreiben und erste Einblicke in die Tourismusbranche gewinnen wollen, können Sie innerhalb eines Praktikums in die PR-Welt  reinschnuppern. Mehr Infos zur Praktikumsstelle finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 


 

travelogg.

 

Neu auf unserem Reiseblog: Das Leben einer Ikone der Freiheit

 
United Airlines führt den Dreamliner für die Flüge zwischen Zürich und Washington, DC ein

United Airlines setzt ab heute (24. April 2018) die Boeing 787-8 auf der täglichen Nonstop-Verbindung zwischen Zürich und Washington, DC ein. Der Flug mit dem Dreamliner zur United Drehscheibe Washington Dulles International Airport offeriert Passagieren aus der Schweiz einen noch größeren Komfort während ihrer Reise über den Atlantik. Der moderne Jet verkehrt saisonal auf der Route bis zum 27. Oktober und ersetzt die Boeing 767-300. [Mehr]
                        

BARIG weitet die Zusammenarbeit mit der Zeitfracht Luftfahrt Holding GmbH aus

Das Board of Airline Representatives in Germany (BARIG) und die Zeitfracht Luftfahrt Holding GmbH intensivieren ihre Zusammenarbeit im Bereich Air Cargo und Logistik. Dies vereinbarten die Partner am Rande des diesjährigen IATA World Cargo Symposiums in Dallas. Die Zeitfracht Luftfahrt Holding sowie der Luftfrachtdienstleister Leisure Cargo GmbH werden ab sofort im Rahmen dieser Zusammenarbeit wichtige Branchenthemen mit vorantreiben. [Mehr]
                        

Regent Seven Seas Cruises: Seereisen in Perfektion mit aktuellen „Atiworld Specials“

Das Mittelmeer ist mit der Karibik das beliebteste Kreuzfahrtrevier der Welt: Die eleganten Schiffe von Regent Seven Seas Cruises sind im Sommer bis zum Winter in beiden Regionen unterwegs und bieten Seereisen mit umfassender Perfektion bei Service, Routenauswahl und kostenlosen Landausflügen. Die 42.000 Tonnen große „Seven Seas Voyager“ mit 355 Suiten zählt nach umfangreichen Renovierungs- und Umbauarbeiten zu den besten ihrer Klasse und ist überwiegend im Mittelmeer zuhause. [Mehr]
                        

United Airlines: Mehr kostenfreies Entertainment an Bord

United Airlines bietet ab sofort noch bessere Entertainment-Optionen an Bord. Zwischen Februar und April dieses Jahres hat United in mehr als 200 Flugzeugen, die bislang nur über das gebührenpflichtige DIRECTV Livestreaming verfügten, das Personal Device Entertainment installiert. Damit gibt es mindestens eine kostenfreie Unterhaltungsmöglichkeit in allen mit W-LAN ausgestatteten Flugzeugen (alle Maschinen mit mehr als 70 Plätzen) der Airline. [Mehr]