Aus der Agentur

Wir suchen eine/n engagierte/n Praktikant/in: Wenn Sie gern schreiben und erste Einblicke in die Tourismusbranche gewinnen wollen, können Sie innerhalb eines Praktikums in die PR-Welt  reinschnuppern. Mehr Infos zur Praktikumsstelle finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 


 

travelogg.

 

Neu auf unserem Reiseblog: Entdeckungstour auf Dugi Otok (Teil 2)

 
Von Luxus- bis Linienzug: Transsibirische Eisenbahn jetzt in all ihren Facetten bei Ameropa buchbar

Mit mehr als 9.000 Kilometern Länge ist die Transsibirische Eisenbahn eine Klasse für sich, eine Reise auf der längsten Bahnstrecke der Welt ein ganz besonderes Erlebnis. Mit dem Luxuszug Golden Eagle Trans-Siberian Express ermöglicht Ameropa, Spezialist für Kurz- und Bahn-Erlebnisreisen, ein einmaliges Reiseerlebnis auf der legendären Route. Von der russischen Hauptstadt Moskau aus geht es unter anderem mit einem kurzen Abstecher zum Baikalsee in 15 Tagen bis an die Pazifikküste. [Mehr]
 

National Folk Festival: Die kulturelle Vielfalt Amerikas in Maryland erleben

Das National Folk Festival, das 2018 vom 7. bis 9. September rund zwei Autostunden von Washington, DC entfernt stattfindet, bereichert die Hauptstadtregion der USA um eine mitreißende Attraktion. Im Mittelpunkt stehen die Traditionen der Einwohner Amerikas, die das Land bis ins 21. Jahrhundert hinein prägen. Hierzu zählt das kulturelle Erbe der Menschen, die schon seit Langem hier leben, ebenso wie die Bräuche heutiger Einwanderer. (Image: NCTA/Edwin Remsberg/Lena McBean) [Mehr]

MIAT Mongolian Airlines tritt dem Board of Airline Representatives in Germany bei

Die nationale Fluggesellschaft der Mongolei, MIAT Mongolian Airlines, ist dem Board of Airline Representatives in Germany (BARIG) beigetreten. „Wir freuen uns, dass sich mit MIAT Mongolian Airlines eine weitere Fluggesellschaft mit langer Tradition und einem interessanten internationalen Streckennetz mit Zielen in Europa und Asien unserem Verband anschließt“, sagte BARIG Generalsekretär Michael Hoppe. [Mehr]
 

Von einer kleinen Schmiede im Mittleren Westen zum Global Player: In Illinois die Geschichte von John Deere hautnah erleben

Wie sich aus der smarten Idee eines Schmiedes ein Weltkonzern entwickelte, lässt sich an der Great River Road in Illinois eindrücklich nachvollziehen: Der weltgrößte Hersteller von Landmaschinen, John Deere, hat in Moline am Mississippi seinen Hauptsitz. Liebhabern großer Maschinen dürfte das Herz aufgehen, sobald sie den direkt am großen Fluss gelegenen John Deere Pavilion betreten. [Mehr]