Aus der Agentur

Wir suchen eine/n engagierte/n Praktikant/in: Wenn Sie gern schreiben und erste Einblicke in die Tourismusbranche gewinnen wollen, können Sie innerhalb eines Praktikums in die PR-Welt  reinschnuppern. Mehr Infos zur Praktikumsstelle finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 


 

travelogg.

 

Neu auf unserem Reiseblog: DC öffnet sich zum Wasser

Geschichtsträchtiger Ausblick: Cape Henry Lighthouse in Virginia Beach

Am Cape Henry im beliebten Ferienort Virginia Beach an Amerikas Ostküste setzten 1607 die ersten Europäer ihren Fuß auf das Fest-land, um mit Jamestown die erste englische Siedlung im heutigen Virginia zu gründen. Später siedelten sich entlang des James River zahlreiche weitere Siedlungen an, die 1619 ihre Abgeordneten zu einer repräsentativen Versammlung nach Jamestown sendeten und dort das englische Recht einführten. [Mehr]
 

Sommerflugplan 2019: LOT Polish Airlines fliegt häufiger nach Toronto, Los Angeles und Newark 

Ergänzend zu den neuen Flügen zwischen Warschau und Miami, die am 1. Juni 2019 starten, wird Star Alliance Mitglied LOT Polish Airlines auf bestehenden Verbindungen die Frequenzen weiter erhöhen. Ab Juni 2019 vergrößert die polnische Fluggesellschaft das Angebot auf drei Strecken. Zu allen Flügen offeriert LOT Polish Airlines Anschlussverbindungen ab acht deutschen Flughäfen sowie ab Wien, Genf, Zürich und grenznahen Airports wie Luxemburg oder Billund/Dänemark. (Bild: Marek Kwasowski)  [Mehr]

Auf Entdeckungsreise zu Illinois‘ verborgenen Schätzen 

Besucher treffen in Chicago auf berühmte Museen wie das Art Institute of Chicago und das Field Museum. Doch lassen sich in Illinois nicht nur in der Metropole am Michigansee sondern auch an vielen weiteren Orten manche Sammlungsschätze entdecken, die so auf der Welt einmalig sind. Die Bandbreite reicht von Historischem über Popkultur bis zu den Automobilen berühmter Zeitgenossen.  [Mehr]
 

United Airlines kündigt größte Expansion für das internationale Streckennetz ab San Francisco an 

United Airlines hat soeben die größte Expansion der Unternehmensgeschichte für das internationale Streckennetz ab dem Drehkreuz San Francisco bekanntgegeben. Die Fluggesellschaft wird Kunden in der Bay Area neue ganzjährige Verbindungen nach Toronto/Kanada und Melbourne/Australien sowie einen saisonalen Service nach Neu-Delhi/Indien anbieten. United hat ebenfalls angekündigt, einen zweiten täglichen Flug zwischen San Francisco und Seoul/Südkorea aufzunehmen. Die Aufnahme der Strecken erfolgt vorbehaltlich regierungsbehördlicher Genehmigungen. [Mehr]