Pressemeldungen: Capital Region USA


14. September 2020
Cruise America und Capital Region USA unterstützen Reisevertrieb mit neuer Wohnmobil-Tour und Webinaren

Neue 14-tägige Rundreise mit dem Camper durch die US-Hauptstadtregion – Online-Schulung an zwei Terminen gibt Expedienten hilfreiche Tipps

Um den Reisevertrieb zu unterstützen, haben Cruise America und Capital Region USA gemeinsam eine neue Wohnmobil-Rundreise entlang der US-Ostküste aufgelegt. Diese dient als Inspiration für Expedienten und Sales-Mitarbeiter der Reiseveranstalter, um Kunden besser zu einem Camperurlaub in der US-Hauptstadtregion beraten zu können. Die Routenvorlage kann individuell angepasst werden. Mit dem Wunsch nach mehr Flexibilität und dem Vermeiden von Menschenmengen bietet die Reiseform zusammen mit der Destination ein facettenreiches, typisch amerikanisches Urlaubserlebnis. Vor Ort stehen gut ausgestattete Campingplätze zur Auswahl, die sich direkt in atemberaubender Natur befinden und von denen man hervorragend die Umgebung erkunden kann.

Die 14-tägige Rundreise beginnt in Washington, DC mit zwei Tagen Sightseeing und Museumsbesuchen. Anschließend erfolgt die Übernahme des Wohnmobils und der Roadtrip startet in den Appalachen im Westen Marylands. Von dort aus wird die Tour in Richtung Eastern Shore mit mehreren Stationen entlang der Chesapeake Bay und dem Atlantik fortgesetzt. In Virginia darf ein Besuch im historischen Dreieck – Jamestown, Yorktown und Williamsburg – sowie im Shenandoah National Park mit den Blue Ridge Mountains nicht fehlen. Die neue Reiseroute ist online verfügbar unter www.claasen.de/media/PDF/Mit_dem_Camper_durch_die_Capital_Region_USA.pdf .

Online-Schulung für Expedienten
Eine detaillierte Routenbeschreibung sowie weitere hilfreiche Tipps zum Anmieten eines Campers gibt es für Expedienten bei dem einstündigen, kostenfreien Webinar „Mit dem Camper durch die Capital Region USA“, das an den folgenden zwei Terminen stattfindet:
•    Mittwoch, 23. September 2020 von 10 bis 11 Uhr
•    Donnerstag, 1. Oktober 2020 von 10 bis 11 Uhr
Interessierte Reiseprofis können sich unter crusa@claasen.de anmelden.

Weitere Informationen zu Cruise America gibt es unter www.cruiseamerica.com sowie zur Capital Region USA unter www.capitalregionusa.de oder auf Facebook .

Capital Region USA – Washington, DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington, DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington, DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des Amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden. Eine elektronische Version steht unter www.capitalregionusa.de zur Verfügung.

Presse Capital Region USA: Claasen Communication GmbH, Hindenburgstraße 2, D – 64665 Alsbach, Telefon 0049 – 6257 – 68 781, www.claasen.de , crusa@claasen.de


[Zurück]