Pressemeldungen: China Southern Airlines


26. November 2018
China Southern Airlines verbessert den Kundendienst: Neues deutschsprachiges Servicecenter

China Southern Airlines baut den Kundenservice in Europa weiter aus und hat für viele Länder neue landessprachliche Servicecenter eingerichtet. Das deutschsprachige Servicecenter ist ab sofort montags bis freitags von jeweils 8 bis 16 Uhr unter der Rufnummer +49 (0) – 69 – 58 80 780 002 erreichbar.

[Mehr]


19. November 2018
China Southern Airlines verlässt SkyTeam

China Southern Airlines wird den Kooperationsvertrag mit der Luftfahrtallianz SkyTeam mit Wirkung zum 1. Januar 2019 nicht verlängern. Hintergrund für diese Entscheidung der größten Fluggesellschaft Asiens sind ihre strategische Ausrichtung sowie der Trend zu neuen Kooperationsformen in der internationalen Luftfahrt. Der Ausstiegsprozess aus SkyTeam wird voraussichtlich bis Ende 2019 dauern. China Southern Airlines und SkyTeam werden gemeinsam die Übergangsphase so gestalten, dass diese für die betroffenen Passagiere möglichst reibungslos verläuft.

[Mehr]


18. September 2018
Virtuell erleben und vergünstigt fliegen: Mit China Southern Airlines komfortabel verreisen

Noch bis Ende September zehn Prozent Rabatt auf Flüge ab Deutschland nach China, Südostasien, Australien und Neuseeland – Kooperation mit GlobalTraveler.TV

Wer sich schon immer gefragt hat, wie das Borderlebnis bei China Southern Airlines aussieht, hat jetzt gleich zweifach die Möglichkeit das komfortable Produkt der größten 4-Sterne-Airline der Welt zu erleben. Noch bis zum 30. September 2018 offeriert die Fluggesellschaft zehn Prozent Rabatt auf bestimmte Buchungsklassen in Economy und Business Class für Flüge ab Deutschland nach China, Südostasien, Australien und Neuseeland. So gibt es beispielsweise Tickets ab 520 Euro für Hin- und Rückflug (inklusive aller Steuern und Gebühren) ab Frankfurt am Main nach Australien und Neuseeland. China Southern Airlines fliegt dreimal pro Woche von der Mainmetropole nach Guangzhou (mit kurzem Zwischenstopp in Changsha) mit Weiterflugmöglichkeiten zu rund 100 Zielen.

[Mehr]