25. Februar 2015
Maria Greiner erhält Prokura bei Claasen Communication

Das auf Verkehr, Tourismus und Logistik spezialisierte Kommunikationsbüro Claasen Communication (Alsbach) hat Maria Greiner zur Prokuristin ernannt. Maria Greiner, seit über drei Jahren an Bord von Claasen Communication, verfügt über einen Bachelor of Arts in Business Communication Management, arbeitete drei Jahre für einen Frankfurter Verlag und war zuvor als Hauptabteilungsleiterin mit Personalverantwortung für Marketing/PR und Reservierung im Grand SPA Resort AROSA Travemünde tätig.

„Mit Maria Greiner verstärkt Claasen Communication die Unternehmensführung durch eine junge, engagierte Kollegin, die sich durch ihre hohe Kompetenz bei unseren Kunden große Wertschätzung erworben hat“, sagte Werner Claasen, Inhaber von Claasen Communication. Die Kunden – einige sind seit über 20 Jahren mit der Agentur eng verbunden – können zudem weiterhin auf das kompetente, erfahrene Team bei Claasen Communication bauen, das aus Veronika Heibing, Ralph Steffen, Elke Krell und Britta Pöhlmann besteht.

Claasen Communication ist eine der führenden unabhängigen PR-Agenturen in den Bereichen Luftfahrt, Touristik, Geschäftsreiseverkehr und Vertriebslösungen in Deutschland. Die 1990 gegründete Agentur zeichnen Kontinuität, Nachhaltigkeit und Professionalität aus. Mit vielen Kunden bestehen langjährige, erfolgreiche Partnerschaften. In der Luftfahrt arbeitet Claasen Communication für United Airlines, SunExpress, Air Astana und das Board of Airline Representatives in Germany (BARIG) sowie für die Air Cargo Community Frankfurt e.V. Zum weiteren Kundenkreis gehören unter anderem Lufthansa City Center, Washington DC und die Capital Region USA, Rockford/Illinois, die Great River Road/Illinois, Ameropa-Reisen, Aviation & Tourism International, Travelport, ebookers, travel agency accounting (taa) und der Geschäftsreisespezialist KDS.

Kontakt: Claasen Communication, Hindenburgstr. 2, 64665 Alsbach, Telefon 06257 – 68781, www.claasen.de, info@claasen.de


[Zurück]