Pressemeldungen: LOT Polish Airlines


14. Juni 2018
100. Streckenverbindung von LOT Polish Airlines: Von Warschau zum London City Airport

LOT Polish Airlines erweitert das Flugangebot für die britische Hauptstadt London und nimmt zum 7. Januar 2019 Flüge von Warschau zum London City Airport (LCY) auf. Die neue Verbindung wird die 100. Route im kontinuierlich wachsenden Streckennetz der polnischen Fluglinie. Zum Einsatz kommen fabrikneue Jets vom Typ Embraer E-190, welche die Airline eigens für diese Flüge kauft.

LOT Polish Airlines bedient die neue Verbindung zwischen Warschau und dem London City Airport zwölfmal pro Woche. So startet täglich (außer samstags) eine Maschine um 7:15 Uhr von der polnischen Hauptstadt (Ankunft um 9 Uhr Ortszeit) sowie eine weitere am Nachmittag um 16:15 Uhr (täglich außer sonntags, Ankunft um 18 Uhr Ortszeit). Die Flüge ab LCY starten um 9:30 Uhr (Ankunft um 13 Uhr Ortszeit) und um 18:30 Uhr (Ankunft um 22 Uhr Ortszeit). Das neue Angebot ergänzt den bestehenden Service von LOT Polish Airlines mit drei täglichen Flügen ab dem Chopin Airport in Warschau nach London Heathrow.

[Mehr]


07. Juni 2018
LOT Polish Airlines bestellt sechs weitere Boeing 737 MAX

LOT Polish Airlines vergrößert die Flotte der Mittelstreckenflugzeuge um sechs zusätzliche Boeing 737 MAX, der neuen Generation von Narrowbody-Jets des Herstellers. Die ersten fünf Maschinen liefert das Boeing-Werk in Planton/USA 2019 aus, die sechste folgt im ersten Quartal 2020.

„Diese modernen Flugzeuge sind ideal für den Einsatz auf unseren wichtigen Kurz- und Mittelstreckenverbindungen, etwa von Frankfurt, Düsseldorf, London, Paris, Madrid, Paris, Kiew und Tel Aviv zu unserem Drehkreuz in Warschau. Die Jets zeichnen sich nicht nur durch hohe Effizienz aus und können dadurch besonders wirtschaftlich betrieben werden, sie sind auch deutlich verträglicher für die Umwelt. Die Triebwerke arbeiten darüber hinaus sehr geräuscharm, was für unsere Gäste den Komfort an Bord zusätzlich steigert“, erläutert Adrian Kubicki, Director of Corporate Communications und Sprecher von LOT Polish Airlines. „Durch die Erweiterung unserer 737-MAX-Flotte stärken wir die Position von LOT Polish Airlines in Zentral- und Osteuropa. Denn neben der B737 MAX gehört auch die B787 Dreamliner zu unserer Flotte. Beide Flugzeugtypen gelten in technischer Hinsicht als besonders fortschrittlich, so dass wir mit ihrer Hilfe neue Standards für die Luftfahrt in der Region setzen.“

[Mehr]


04. Juni 2018
Bequeme Nonstop-Verbindungen zu Polens Hauptstadt: LOT Polish Airlines startet tägliche Flüge zwischen Hannover und Warschau

Fluggäste aus Hannover haben ab sofort komfortable neue Möglichkeiten, um nach Warschau und zu weiteren Zielen in Polen, Osteuropa, Zentralasien, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum zu reisen. Star Alliance Mitglied LOT Polish Airlines verbindet seit heute den Hannover Airport zwölfmal pro Woche mit Warschau und offeriert über dieses internationale Drehkreuz Weiterflüge zu mehr als 70 Zielen ohne großen Zeitverlust.

LOT Polish Airlines nimmt mit Hannover bereits die achte deutsche Stadt ins Streckennetz auf und verbindet die niedersächsische Hauptstadt ab sofort zwölfmal pro Woche mit dem Star Alliance Drehkreuz Warschau Chopin Flughafen: Montags bis freitags werden täglich zwei Flüge, am Wochenende jeweils ein Flug pro Tag angeboten. Die Flugzeit beträgt lediglich 1 Stunde und 40 Minuten. Die günstigen Abflugzeiten am Vormittag (LO362 um 10:35 Uhr) und am Abend (LO364 um 19:55 Uhr) geben den Passagieren die nötige Flexibilität für ihre Reiseplanung. Ob als Geschäftsreisender oder als Tourist, die Verbindungen ermöglichen es, in der attraktiven polnischen Hauptstadt zu verweilen oder eine der bequemen Umsteigeverbindungen nach Osteuropa, Zentralasien, Nordamerika und in den asiatisch-pazifischen Raum zu nutzen. Mit einer Mindestumsteigezeit von nur 30 Minuten gilt das Hub in Warschau im internationalen Vergleich als besonders effizient. Mit dem neuen Flugangebot der polnischen Airline eröffnen sich den Fluggästen aus dem Großraum Hannover damit zahlreiche neue Reisemöglichkeiten.

[Mehr]