Pressemeldungen: LOT Polish Airlines


07. Mai 2018
Nonstop zu Polens Hauptstadt: LOT Polish Airlines startet tägliche Flüge zwischen Nürnberg und Warschau

LOT Polish Airlines hat heute mit dem Flugbetrieb zwischen Nürnberg und Warschau begonnen. Die Nonstop-Verbindung aus der fränkischen Metropole zur polnischen Hauptstadt wird zwölfmal pro Woche angeboten (werktags zweimal, am Wochenende einmal pro Tag). Die Airline setzt dafür moderne Regionaljets vom Typ Embraer mit drei Klassen ein: LOT Business Class, LOT Premium Economy Class und LOT Economy Class.

Die neue Direktverbindung mit einer Flugzeit von nur 100 Minuten ist für Geschäftsleute und Städtereisende gleichermaßen interessant. Entsprechend attraktiv sind die Abflugzeiten gestaltet: Flug LO358 startet in Nürnberg um 10:30 Uhr, der Abendflug LO360 um 19:55 Uhr. LOT Polish Airlines bietet zudem ab dem Star Alliance Drehkreuz Warschau Chopin Flughafen mit seinen kurzen Umsteigezeiten beste Anschlussflüge zu Destinationen in Osteuropa, Zentralasien, Nordamerika und in den asiatisch-pazifischen Raum.

[Mehr]


25. April 2018
LOT Polish Airlines bestellt weitere Boeing 787: Langstreckenflotte wächst auf 15 Dreamliner bis Jahresende 2019

LOT Polish Airlines baut seine homogene Langstreckenflotte vom Typ Boeing 787 zügig und konsequent aus und hat aktuell drei weitere werksneue Dreamliner geordert, die im Jahr 2019 geliefert werden.

Dabei handelt es sich um das Modell B787-9, die größere Version der B787-8, von denen LOT Polish Airlines derzeit acht Jets betreibt. Zusätzlich gehört aktuell schon eine B787-9 zur Flotte. Mit den bereits früher platzierten Bestellungen wird die rasch expandierende Airline bis Ende 2019 eine Flotte von 15 Dreamliner betreiben (sieben B787-9 und acht B787-8) und damit ihr Langstreckennetz weiter ausbauen. 

[Mehr]


29. März 2018
Flüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Almaty in Kasachstan: LOT Polish Airlines bietet ab sofort Durchgangstarife an

LOT Polish Airlines und Air Astana haben eine Zusammenarbeit vereinbart, um das internationale Drehkreuz Warschau noch besser mit Kasachstan zu verbinden. Davon profitieren auch Fluggäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sie können jetzt mit nur einem Ticket ab jedem der elf Flughäfen, den Star-Alliance-Mitglied LOT Polish Airlines in diesen Ländern bedient, über Warschau und Astana bis nach Almaty fliegen. Die Flüge nach Warschau und Astana finden mit LOT Polish Airlines statt, der Weiterflug nach Almaty an Bord von Air Astana. Almaty, das ehemalige Alma Ata, gilt als bedeutendes Wirtschaftszentrum in Kasachstan, ist aber auch für Touristen interessant, die sich auf die Seidenstraße begeben möchten, Outdoor-Erlebnisse suchen oder Wintersportfans sind.

[Mehr]