Pressemeldungen: LOT Polish Airlines


15. Januar 2019
LOT Polish Airlines fliegt ab September 2019 nach Neu-Delhi

LOT Polish Airlines baut ihr Angebot für Langstreckenflüge weiter aus und nimmt Neu-Delhi in den Flugplan auf. Ab 17. September 2019 verbindet die polnische Fluggesellschaft ihr Drehkreuz Warschau fünfmal pro Woche mit der indischen Hauptstadt. Zum Einsatz kommen Boeing 787 Dreamliner.

„2019 feiern wir unser 90-jähriges Jubiläum, weshalb es uns ganz besonders freut, mit Neu-Delhi die erste Destination auf dem indischen Subkontinent in unseren Flugplan aufnehmen zu können. Über 8,9 Millionen Passagiere reisten 2017 zwischen Indien und Europa. Mit einer Bevölkerung von über 1,3 Milliarden Menschen bietet die siebtgrößte Volkswirtschaft der Erde ein enormes Potenzial“, sagt Rafal Milczarski, CEO von LOT Polish Airlines. „Reisende der Star Alliance erhalten damit eine neue Verbindung zwischen Europa und Indien. Zudem profitieren unsere Gäste von der Zusammenarbeit mit unserem Star-Alliance-Partner Air India.“

[Mehr]


11. Dezember 2018
Sommerflugplan 2019: LOT Polish Airlines fliegt häufiger nach Toronto, Los Angeles und Newark

Im Juni 2019 wird LOT Polish Airlines die Anzahl der Flüge nach Kanada und in die USA deutlich erhöhen. Die Fluggesellschaft, seit vielen Jahren Mitglied der Star Alliance, reagiert damit auf die hohe Nachfrage. Möglich wird das Wachstum dank der Indienststellung neuer Boeing 787 Dreamliner im kommenden Jahr. 

Ergänzend zu den neuen Flügen zwischen Warschau und Miami, die am 1. Juni 2019 starten, wird Star Alliance Mitglied LOT Polish Airlines auf bestehenden Verbindungen die Frequenzen weiter erhöhen. Ab Juni 2019 vergrößert die polnische Fluggesellschaft das Angebot auf drei Strecken.

[Mehr]


27. November 2018
Von Litauen nonstop nach Downtown London: LOT Polish Airlines fliegt ab Mai 2019 von Vilnius nach London-City

Star-Alliance-Mitglied LOT Polish Airlines hat die Ausschreibung des litauischen Transportministeriums für den Flugbetrieb von Vilnius zum Flughafen London-City gewonnen. Die polnische Fluglinie wird somit ab 1. Mai 2019 die Strecke mit zwölf Flügen pro Woche bedienen. Die Flüge werden buchbar, sobald Mitte Dezember alle Verträge für den operativen Flugbetrieb unterzeichnet sind.

LOT Polish Airlines wird auf der Verbindung zwischen der litauischen Hauptstadt Vilnius und dem in den Londoner Docklands gelegenen City Airport neue Embraer 190 einsetzen, die jeweils über drei Klassen (LOT Business Class, LOT Premium Economy Class und LOT Economy Class) verfügen und Platz für bis zu 106 Fluggäste bieten. Die Maschinen werden im kommenden Monat vom Hersteller ausgeliefert. Der Erstflug findet am 1. Mai 2019 statt. Der Flugplan sieht dann montags bis freitags zwei Flüge pro Tag vor. Am Samstag und Sonntag wird die Strecke täglich einmal geflogen. Die neue Flugverbindung von Vilnius nach London-City wird durch eine sogenannte Public Service Obligation (PSO) unterstützt, die es öffentlichen Stellen erlauben, Ausgleichszahlungen für Flüge von besonderem Interesse innerhalb der EU vorzunehmen.

[Mehr]