Pressemeldungen: LOT Polish Airlines


07. Mai 2018
Nonstop zu Polens Hauptstadt: LOT Polish Airlines startet tägliche Flüge zwischen Nürnberg und Warschau

LOT Polish Airlines hat heute mit dem Flugbetrieb zwischen Nürnberg und Warschau begonnen. Die Nonstop-Verbindung aus der fränkischen Metropole zur polnischen Hauptstadt wird zwölfmal pro Woche angeboten (werktags zweimal, am Wochenende einmal pro Tag). Die Airline setzt dafür moderne Regionaljets vom Typ Embraer mit drei Klassen ein: LOT Business Class, LOT Premium Economy Class und LOT Economy Class.

Die neue Direktverbindung mit einer Flugzeit von nur 100 Minuten ist für Geschäftsleute und Städtereisende gleichermaßen interessant. Entsprechend attraktiv sind die Abflugzeiten gestaltet: Flug LO358 startet in Nürnberg um 10:30 Uhr, der Abendflug LO360 um 19:55 Uhr. LOT Polish Airlines bietet zudem ab dem Star Alliance Drehkreuz Warschau Chopin Flughafen mit seinen kurzen Umsteigezeiten beste Anschlussflüge zu Destinationen in Osteuropa, Zentralasien, Nordamerika und in den asiatisch-pazifischen Raum.

„Deutschland ist für LOT Polish Airlines nach Polen und den USA der drittwichtigste Markt. Von daher führen wir hierzulande unsere Expansion konsequent durch und verbinden Nürnberg als nunmehr siebte deutsche Stadt mit Warschau“, sagt Amit Ray, Regional Director DACH Markets von LOT Polish Airlines. „Die Geschäfts- und Messebeziehungen der Metropolregion Nürnberg mit Polen, Osteuropa und Asien, aber auch die wachsende Attraktivität von Warschau bei Privatreisenden haben diese neuen Nonstop-Flüge letztlich initiiert. Ab dem Albrecht Dürer Airport Nürnberg bieten wir unseren Gästen pro Jahr 40.000 Plätze an, womit wir die Bedeutung dieses Marktes eindrucksvoll unterstreichen. Wir freuen uns über diese neue Verbindung, denn sie fördert die wirtschaftlichen Beziehungen, stärkt den Messestandort Nürnberg und stimuliert gleichzeitig den Tourismus im Incoming- sowie Outgoing-Bereich.“

„Die Verbindung mit der LOT nach Warschau ist eine hervorragende Ergänzung unseres Streckennetzes“, so Flughafengeschäftsführer Dr. Michael Hupe. „Zum einen werden die wirtschaftlichen Kontakte nach Polen immer intensiver, was sich anhand von Messebesuchern und Übernachtungszahlen in der Hotellerie der Metropolregion sehr gut nachverfolgen lässt. Zum anderen bietet die LOT über das Drehkreuz Warschau interessante Weiterflugmöglichkeiten sowohl nach Osteuropa als auch nach Südostasien und dies bei einem sehr attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Über Warschau nach Amerika und Asien – Neues Ziel Singapur

Über 90 Ziele bedient LOT Polish Airlines ab dem Drehkreuz Warschau, darunter eine große Anzahl an Städten innerhalb Polens und nahezu überall in Osteuropa, wo LOT Polish Airlines insbesondere in den vergangenen Jahren eine wachsende Bedeutung erringen konnte. Auf der Langstrecke, die ausschließlich mit Boeing 787 (Dreamliner) bedient wird, finden sich asiatische Metropolen wie Singapur, Tokio, Peking und Seoul genauso wie Chicago, New York, Los Angeles und Toronto in Nordamerika. Viele der Städte sind auch Drehkreuze der Star Alliance, des weltgrößten Airline-Verbundes mit insgesamt 28 Fluggesellschaften, dem auch LOT Polish Airlines seit 15 Jahren angehört, was Fluggästen weitere Reisemöglichkeiten eröffnet. LOT Polish Airlines ist außerdem voll integrierter Partner von Miles & More.

Flugplan Nürnberg-Warschau

Abflug in Nürnberg um 10:30 Uhr, Ankunft in Warschau um 12:10 Uhr; Gesamtreisedauer 1:40 Stunden

Abflug in Nürnberg um 19:55 Uhr, Ankunft in Warschau um 21:35 Uhr Gesamtreisedauer 1:40 Stunden

Flugplan Warschau-Nürnberg

Abflug in Warschau 8:15 Uhr, Ankunft in Nürnberg um 9:50 Uhr; Gesamtreisedauer 1:35 Stunden

Abflug in Warschau 17:40 Uhr, Ankunft in Nürnberg um 19:15 Uhr; Gesamtreisedauer 1:35 Stunden

Aktuell kosten Flüge von Nürnberg nach Warschau und wieder zurück pro Person ab 181 Euro inklusive aller Steuern, Gebühren, Bordservice und Handgepäck. Nach Singapur geht es hin und zurück pro Person ab 499 Euro inklusive aller Steuern, Gebühren, Bordservice und Freigepäck (23 Kilogramm).

Beispiele für Umsteigeverbindungen ab Nürnberg via Warschau

Abflug in Nürnberg um 10:30 Uhr, Ankunft in Tokio um 8:45 Uhr am nächsten Tag, Gesamtreisedauer: 15:15 Stunden (Transitzeit Warschau 3:00h)

Abflug in Nürnberg um 10:30 Uhr, Ankunft in St. Petersburg um 17:25 Uhr, Gesamtreisedauer: 5:55 Stunden

(Transitzeit Warschau 2:20h)

Abflug in Nürnberg um19:55 Uhr, Ankunft in Singapur um 15:20 Uhr am nächsten Tag, Gesamtreisedauer: 15:20 Stunden (Transitzeit Warschau 1:25h)

Anflug in Nürnberg um 19:55 Uhr, Ankunft in Tiflis um 3:55 Uhr am nächsten Tag, Gesamtreisedauer: 6:00 Stunden (Transitzeit Warschau 0:55h)

Die neuen Flüge ab Nürnberg sind für alle Vertriebskanäle freigeschaltet. Weitere Informationen finden Sie auf www.LOT.com/de sowie telefonisch unter 069 – 24 00 10 20 bzw. über Ihren Ansprechpartner im Key Account Management.

LOT Polish Airlines ist eine moderne Fluggesellschaft mit umfassendem Streckennetz in Europa, Zentralasien, dem Mittelmeerraum sowie zahlreichen Langstreckenzielen. 2017 beförderte sie 6,8 Mio. Passagiere, viele über das Star Alliance Drehkreuz Warschau, das schnelles Umsteigen zu Flügen zu über 90 Zielen ermöglicht. Als einzige Airline ihrer Heimatregion fliegt sie nonstop in die USA sowie nach Kanada, China, Japan, Südkorea und Singapur und untermauert damit ihre starke Position in Ost- und Mitteleuropa. LOT Polish Airlines verfügt europaweit über eine der jüngsten Flotten und ist die einzige Fluggesellschaft, die auf ihren Langstreckenflügen ausschließlich den Boeing 787 Dreamliner einsetzt, eines der modernsten Fluggeräte der Welt. Mit 89 Jahren Flugerfahrung ist LOT Polish Airlines eine der ältesten Fluggesellschaften der Welt und die international bekannteste Marke Polens. Das hohe Renommee der Airline unterstreichen zahlreiche Auszeichnungen von Branchenverbänden und Medien sowie die Beliebtheit bei den Fluggästen.

Hinweis für Journalisten:

Weitere aktuelle Informationen sowie zahlreiche Bilder stehen zum Download unter http://corporate.lot.com/pl/en/media-library zur Verfügung.

LOT Polish Airlines, Direktion Österreich/Deutschland/Schweiz, Hugo-Eckener-Ring 1, D-60549 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 24001005, Fax +49 69 24001029, www.lot.com/de/de

Pressekontakt LOT Polish Airlines in den DACH-Märkten: Claasen Communication GmbH, Hindenburgstrasse 2, D-64665 Alsbach
Telefon +49 6257 68781, E-Mail lot@claasen.de, www.claasen.de

 


[Zurück]