Pressemeldungen: Rhein-Neckar Air


26. August 2019
Rhein-Neckar Air: Flüge zwischen Mannheim und Sylt für die Saison 2020 ab sofort buchbar

Schnelle und bequeme Verbindungen auf die Ferieninsel bis zu viermal pro Woche während der Sommersaison – Winter 2019/20 mit starkem Flugprogramm zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und Berlin sowie Hamburg

Die Fluggesellschaft Rhein-Neckar Air (RNA) hat für die Sommersaison 2020 die Flüge zwischen dem City Airport Mannheim und Sylt zur Buchung freigeschaltet. Die Verbindung zwischen der Rhein-Neckar-Region und der Ferieninsel wird zwischen dem 3. April und 24. Oktober 2020 bis zu viermal pro Woche mit einer Maschine des Typs Dornier 328 mit 31 Sitzen an Bord durchgeführt. Die Flugtage sind auf die Bedürfnisse der Kunden perfekt angepasst – ob für ein verlängertes Wochenende oder einen ein- bis zweiwöchigen Sommerurlaub, die RNA fliegt mittwochs, freitags, samstags und sonntags. Flugtickets zwischen Mannheim und Sylt sind ab 209 Euro pro Person und Strecke verfügbar. Kinder bis 2 Jahre erhalten eine Ermäßigung von 90 Prozent, Kinder bis 12 Jahre eine Ermäßigung von 25 Prozent.

„Unsere saisonale Verbindung auf die Urlaubsinsel Sylt ist ein fester Bestandteil unseres Flugprogramms und erfreut sich großer Beliebtheit bei unseren Gästen. Deswegen ist es uns so wichtig, diese Strecke für die kommende Sommersaison bereits jetzt buchbar zu machen“, so Dirk Eggert, Geschäftsführer von Rhein-Neckar Air. „Ob kostenfreies Parken am City Airport Mannheim oder unsere Inklusivleistungen in allen Tarifen und auf allen Strecken wie 20 Kilogramm Freigepäck und ein Handgepäckstück, Bordverpflegung mit Sekt, Wein, Bier, Heiß- und Kaltgetränken sowie je nach Tageszeit eine kleine Mahlzeit – unser Service- und Qualitätsversprechen an Bord sowie am Boden sind ausschlaggebend für unsere Kunden.“

Winterflugplan 2019/20: Insgesamt 17 Flüge pro Woche nach Berlin und Hamburg

Im kommenden Winterflugplan, der am 27. Oktober 2019 startet, offeriert die RNA wieder ein umfangreiches Angebot mit attraktiven Flugzeiten morgens und am Nachmittag/Abend zwischen der wirtschaftsstarken Metropolregion Rhein-Neckar und den wichtigen Großstädten Berlin und Hamburg. Die deutsche Hauptstadt wird achtmal pro Woche mit dem City Airport Mannheim verbunden: montags und freitags einmal täglich, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sogar zweimal täglich. Die Flüge am Morgen starten neu eine Stunde später und damit um 7:30 Uhr in Mannheim sowie um 9:30 Uhr in Berlin-Tegel. Zur Hansestadt gelangen RNA-Gäste komfortabel immer montags bis donnerstags zweimal täglich und freitags einmal. Die Verbindungen zwischen Mannheim und Berlin sowie Hamburg für den Sommer 2020 werden im Oktober freigeschalten. Weitere Details zum Flugplan gibt es unter: https://link.flyrna.com/flugplan.

Buchbar sind die Flüge der Rhein-Neckar Air bundesweit in jedem Reisebüro, über die Website flyRNA.com, telefonisch beim Ticket Office der Fluggesellschaft unter 0621 – 32 48 580 und per E-Mail via service@flyRNA.com.

Über Rhein-Neckar Air

Rhein-Neckar Air ist eine Regionalfluggesellschaft, die von ihrem Heimatflughafen in Mannheim Flüge nach Berlin, Hamburg und Sylt im Linienverkehr anbietet. Im Sommer 2019 führt sie erstmals Flüge zwischen Kassel und Sylt durch. Die Fluggesellschaft wurde 2013 von einer Gruppe von Unternehmen gegründet, der Erstflug erfolgte im März 2014. Die Flotte umfasst drei Maschinen vom Typ Dornier 328 mit jeweils 31 Sitzplätzen, die von der MHS Aviation GmbH betrieben werden. Pro Jahr befördert Rhein-Neckar Air rund 35.000 Passagiere. Dazu gehören Privatreisende sowie zahlreiche Geschäftsleute, die von Mannheim aus schnell weitere bedeutende Wirtschaftsstandorte in der Metropolregion Rhein-Neckar wie Heidelberg, Ludwigshafen und Walldorf erreichen. Ebenfalls Stammgäste an Bord sind Bundesliga-Profimannschaften aus den Bereichen Fußball, Handball und Eishockey. Rhein-Neckar Air offeriert außerdem individuelle Vollcharter. flyRNA.com

RNA Rhein-Neckar Air GmbH, Seckenheimer Landstraße 172, 68163 Mannheim

Pressekontakt:
Claasen Communication GmbH, Hindenburgstraße 2, 64665 Alsbach
Tel. 06257-68781, Fax 06257-68382, www.claasen.de, presse@flyRNA.com


[Zurück]