Pressemeldungen: Rhein-Neckar Air


16. September 2019
Rhein-Neckar Air verdoppelt im Sommer 2020 die Flugfrequenz von Kassel nach Sylt

Zwei Flüge pro Woche ab 20. Mai 2020 – Tickets ab sofort buchbar

Nach der erfolgreichen Sommersaison 2019, in der die Fluggesellschaft Rhein-Neckar Air (RNA) erstmals Flüge zwischen Kassel-Calden und der Ferieninsel Sylt im Wochenrhythmus durchführte, wird die Verbindung auch 2020 in den Sommermonaten angeboten. Aufgrund der großen Nachfrage werden die Flüge dann sogar zweimal pro Woche – jeweils mittwochs und samstags – durchgeführt. Dies gab die in Mannheim beheimatete Fluggesellschaft heute bekannt. Der Erstflug 2020 findet rechtzeitig vor den Pfingstfeiertagen am 20. Mai statt. Die Saison endet am 26. September. Tickets können ab sofort gebucht werden.

„Wir freuen uns über den großen Erfolg des neuen Angebots in Kassel“, betonte Dirk Eggert, Geschäftsführer von Rhein-Neckar Air. „Schon in diesem Jahr haben wir das große Potenzial für diese Flüge gespürt und auf Wunsch vieler Kunden die Saison noch vor dem Erstflug verlängert. Im Sommer 2020 kehren wir gern nach Kassel zurück, wobei wir nicht nur gleich mit einer langen Saisonzeit planen, sondern auch unser Angebot auf zwei Flüge pro Woche verdoppeln.“

Für die Bewohner aus dem Großraum Kassel sind die Flüge der Rhein-Neckar Air mit komfortabel ausgestatteten Flugzeugen vom Typ Dornier 328 (31 Sitze) der schnellste und bequemste Weg, um nach Sylt zu gelangen. Die Mittwochsflüge starten in Kassel-Calden um 14 Uhr, die Flüge am Samstag um 12 Uhr. Die Flugzeit beläuft sich auf eine Stunde.

Umfassender Service am Boden und in der Luft

Auch bei den Flügen zwischen Kassel und Sylt kommen die Fluggäste in den vollen Genuss der umfangreichen Serviceleistungen von Rhein-Neckar Air. Hierzu gehören, unabhängig vom gebuchten Tarif, 20 Kilogramm Freigepäck und ein Handgepäckstück sowie die Bordverpflegung mit Sekt, Wein, Bier, Heiß- und Kaltgetränken und einer kleinen Mahlzeit. Der Check-in über PC oder Smartphone, die Handgepäckausgabe direkt am Flugzeug und der Taxi-Rufservice sind weitere Vorteile, welche die Fluglinie ihren Passagieren bietet.

Buchbar sind die Flüge zwischen Kassel und Sylt wie auch alle anderen Flüge der Rhein-Neckar Air in jedem Reisebüro, über die Website flyRNA.com, telefonisch beim Ticket Office der Fluggesellschaft unter 0621 – 32 48 58 0 und per E-Mail an service@flyRNA.com.

Über Rhein-Neckar Air

Rhein-Neckar Air ist eine Regionalfluggesellschaft, die von ihrem Heimatflughafen in Mannheim Flüge nach Berlin, Hamburg und Sylt im Linienverkehr anbietet. Im Sommer 2019 führt sie erstmals Flüge zwischen Kassel und Sylt durch. Die Fluggesellschaft wurde 2013 von einer Gruppe von Unternehmen gegründet, der Erstflug erfolgte im März 2014. Die Flotte umfasst drei Maschinen vom Typ Dornier 328 mit jeweils 31 Sitzplätzen, die von der MHS Aviation GmbH betrieben werden. Pro Jahr befördert Rhein-Neckar Air rund 35.000 Passagiere. Dazu gehören Privatreisende sowie zahlreiche Geschäftsleute, die von Mannheim aus schnell weitere bedeutende Wirtschaftsstandorte in der Metropolregion Rhein-Neckar wie Heidelberg, Ludwigshafen und Walldorf erreichen. Ebenfalls Stammgäste an Bord sind Bundesliga-Profimannschaften aus den Bereichen Fußball, Handball und Eishockey. Rhein-Neckar Air offeriert außerdem individuelle Vollcharter. flyRNA.com

RNA Rhein-Neckar Air GmbH, Seckenheimer Landstraße 172, 68163 Mannheim

Pressekontakt:
Claasen Communication GmbH, Hindenburgstraße 2, 64665 Alsbach
Tel. 06257-68781, Fax 06257-68382, www.claasen.de, presse@flyRNA.com

 


[Zurück]