Pressemeldungen: Rockford & Illinois


19. Juni 2019
Neues Rock River Visitor Center: Die Natur des Mittleren Westens von Rockford aus entdecken

Die Stadt in Illinois ist idealer Ausgangspunkt für Touren entlang des Rock River Trail zu Wasser, zu Lande und in der Luft.

Hunderte Kilometer führt der Rock River durch den Mittleren Westen, bevor er in den Mississippi mündet. Genau in der Mitte, wenige Kilometer von der Stadt Rockford in Illinois entfernt, finden Naturliebhaber und Outdoor-Enthusiasten mit dem Besucherzentrum des Rock River Trail neuerdings eine wichtige Anlaufstation. Beheimatet ist es im 2017 geschaffenen Zentrum „Nature at the Confluence“ am Zusammenfluss von Rock River und Turtle Creek, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, Mensch und Natur einander näher zu bringen. Hier finden Besucher Informationen zu den zahlreichen Möglichkeiten, die der Rock River Trail aktiven Urlaubern bietet. Mit seiner bestehenden touristischen Infrastruktur ist die Stadt Rockford, rund 90 Autominuten von Chicago entfernt, idealer Ausgangspunkt für verschiedene Touren inmitten herrlicher Natur.

[Mehr]


29. Mai 2019
Lauschen im Blätterwald: Rockford in Illinois präsentiert im Sommer Live-Konzerte im Grünen

Stimmungsvolle Musik im japanischen Landschaftspark – Kostenfreie Konzertreihen in Parks und im botanischen Garten

Laue Abende im Park sind für viele der Inbegriff des Sommers. In Rockford, Illinois, rund 90 Autominuten von Chicago entfernt, erhalten diese entspannten Stunden auch 2019 wieder eine ganz besondere Atmosphäre: An mehreren Orten im Stadtgebiet finden Konzertreihen statt, größtenteils kostenfrei, unter freiem Himmel und eingebettet in reizvolle Umgebungen.

[Mehr]


29. April 2019
Kunstoffensive in Rockford: Street-Art-Festival macht die Stadt bunter

Neues Festival „CRE8IV“ vom 15. bis 19. Mai 2019 in Illinois‘ drittgrößter Stadt – Acht großformative Gemälde verschönern dauerhaft das Stadtbild

Die Freude über das neue Highlight in Rockfords Veranstaltungskalender war allen Beteiligten anzumerken, als das neue Street-Art-Festival „CRE8IV: transformational ART“ vergangene Woche offiziell vorgestellt wurde. Insgesamt acht großformatige Wandbilder (engl. „Murals“) entstehen vom 15. bis 19. Mai 2019 in der rund anderthalb Autostunden nordwestlich von Chicago im US-Bundesstaat Illinois gelegenen Stadt. Sieben davon werden auf großflächige Gebäudefassaden in der Innenstadt gemalt, eines verteilt auf 30 Säulen der Jefferson Street Bridge, die über den Rock River führt.

[Mehr]