Pressemeldungen: TAA


06. August 2019
Fußball für einen guten Zweck: TAA und TAC laden zum Tourismus-Cup 2019 ein

Einladung an alle Unternehmen in der Reisebranche – Gemischte Teams aus Damen und Herren mit fünf Feldspielern und Torwart – Sonderpreise für besten Torschützen, besten Keeper und die kreativste Unterstützung der Fans

Anstoß ist am 13. September 2019: Die Travel Agency Accounting (TAA) und die Steuerberatungsgesellschaft Tax Advisors and Consultants (TAC) laden die Reiseindustrie zu einem Benefiz-Fußballturnier nach Großwallstadt ein. Am 1. Tourismus-Cup können alle Unternehmen aus der Branche teilnehmen. Die Siegermannschaft erhält einen Pokal sowie 500 Euro, die für einen vom Team im Vorfeld genannten gemeinnützigen Zweck gespendet werden. Preise gibt es außerdem für die besten Torschützen, für den besten Keeper, für das fairste Team und für die kreativste Fan-Unterstützung.

[Mehr]


25. März 2019
Minus 5 Prozent: Touristikumsätze im Reisebüro starten mit Rückgängen ins Jahr 2019

Für die stationären Reisebüros in Deutschland fing das Jahr 2019 in der Touristik mit einem spürbaren Rückgang an. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Analyse der Umsatzzahlen in den deutschen Reisebüros der Travel Agency Accounting (TAA). Im Januar und Februar mussten die Reisebüros demnach in der Touristik ein kumuliertes Umsatzminus von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum hinnehmen. Diesen Trend konnten die Reisebüros durch Zuwächse in anderen Bereichen ausgleichen, so dass sie in etwa das 2017er Niveau erreichten. Ein Plus im Gesamtumsatz erzielten sie bis dato aber nicht.

[Mehr]


19. März 2019
Neue TAA-Analyse offenbart Kostenexplosion im Reisebüro

Umsetzung der DSGVO und die Pauschalreiserichtlinie sowie der Fachkräftemangel wirken sich massiv auf das Betriebsergebnis in den Reisebüros aus 

Im Jahr 2018 mussten die Reisebüros in Deutschland eine sehr hohe Kostensteigerung im Vergleich zu den Vorjahren verkraften. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Analyse der Travel Agency Accounting GmbH (TAA). Demnach stiegen in den Reisebüros im vergangenen Jahr die Gesamtkosten um durchschnittlich 10 Prozent gegenüber 2017.

[Mehr]