Pressemeldungen: United Airlines


30. März 2021
United Airlines absolvierte innerhalb eines Jahres über 11.000 reine Cargo-Flüge

Standort Frankfurt mit besonderer Bedeutung

Mit Beginn der Corona-Pandemie vor etwas über einem Jahr hat United Airlines auch damit angefangen, reine Frachtflüge durchzuführen, um die entsprechende Nachfrage zu bedienen sowie dazu beizutragen, die globalen Handels- und Versorgungsketten aufrechtzuerhalten. Der erste United-Flug, der ausschließlich Fracht an Bord hatte, fand am 19. März 2021 statt und beförderte rund 13 Tonnen von Chicago nach Frankfurt. Binnen eines Jahres absolvierte die amerikanische Fluggesellschaft mehr als 11.000 solcher Flüge und transportierte dabei Waren mit einem Gesamtgewicht von rund 260.000 Tonnen. Reine Frachtflüge sowie Passagierflüge mit Cargo-Zuladung zusammengenommen beförderten bei United über 380.000 Tonnen.

[Mehr]


25. März 2021
Ab Mai 2021 wieder von München nach Chicago: United Airlines erweitert stark die internationalen und inneramerikanischen Flugpläne

Angesichts der nach wie vor steigenden Nachfrage im Heimatmarkt sowie für internationale Verbindungen wird United Airlines im kommenden Mai den Flugplan stark ausbauen. In diesem Zusammenhang bedient die amerikanische Fluglinie auch wieder fünfmal pro Woche mit einer Boeing 787-8 nonstop die Strecke von München nach Chicago. Die Flüge finden jeweils montags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags statt. Der erste Start ab der bayerischen Landeshauptstadt erfolgt am 7. Mai 2021.

[Mehr]


25. Februar 2021
UNITED NEWS UPDATE

+++ United Airlines plant Nonstop-Flüge von London nach Boston +++ Laysha Ward neu im Board of Directors von United Airlines +++

[Mehr]