Pressemeldungen: United Airlines


13. Dezember 2018
United Airlines kündigt größte Expansion für das internationale Streckennetz ab San Francisco an

Neue Nonstop-Verbindungen nach Neu-Delhi, Toronto und Melbourne, zusätzliche Flüge nach Seoul sowie Ganzjahresservices nach Amsterdam, Auckland und Tahiti

United Airlines hat soeben die größte Expansion der Unternehmensgeschichte für das internationale Streckennetz ab dem Drehkreuz San Francisco bekanntgegeben. Die Fluggesellschaft wird Kunden in der Bay Area neue ganzjährige Verbindungen nach Toronto/Kanada und Melbourne/Australien sowie einen saisonalen Service nach Neu-Delhi/Indien anbieten. 

[Mehr]


06. Dezember 2018
United Airlines kündigt Einsatz von Boeing 787-10 zwischen Frankfurt und New York/Newark an

Neues Fluggerät verfügt über 44 direkt am Gang gelegene United Polaris Business Class Sitze sowie 21 United Premium Plus Sitze

United Airlines hat angekündigt, den neuesten Boeing 787-10 Dreamliner ab Ende März 2019 auf der Strecke Frankfurt-New York/Newark einzusetzen. United war die erste nordamerikanische Fluggesellschaft, an die eine 787-10 ausgeliefert wurde, und ist die erste Airline weltweit, die über die gesamte Familie von Boeing 787-8, 787-9 und 787-10 Dreamlinern in ihrer Flotte verfügt. Die 787-10 von United verfügt über 44 United Polaris® Business Class Sitze, 21 Plätze in United® Premium Plus, 54 Economy Plus und 199 reguläre Economy Sitze. Tickets für Flüge ab dem 30. März 2019 sind ab sofort erhältlich.

[Mehr]


03. Dezember 2018
United Airlines gibt Buchungsstart für United® Premium Plus bekannt

Uniteds Premium Economy ist ab sofort buchbar für Reisen ab Frühjahr 2019

United Airlines hat soeben verkündet, dass das neueste Premiumprodukt der Airline, United® Premium Plus, ab sofort für ausgewählte internationale Flüge ab 30. März 2019 in den Verkauf geht. Das neue Premium-Economy-Erlebnis soll bis Mai 2019 auf 21 Strecken verfügbar sein.

[Mehr]