Press releases: United Airlines


14. May 2019
Spider-Man™ schärft den Sinn für Sicherheit: United Airlines präsentiert neues Sicherheitsvideo

Vor dem Abflug erhalten die Fluggäste Sicherheitshinweise von Spider-Man

Ab 1. Juni 2019 präsentiert United Airlines das neue Sicherheitsvideo in Form eines unterhaltsamen und dramatischen Kurzfilms, das den Superhelden Spider-Man™ zeigt. Das neue Video ist Teil einer gemeinsamen Promotion mit Sony Pictures anlässlich des Films Spider-Man™: Far From Home, der Anfang Juli in die Kinos kommt. Zu der Partnerschaft gehören auch ein außergewöhnliches Spider-Man™: Far From Home Amenity Kit für Gäste der Polaris Business Class sowie besondere Angebote für Mitglieder des Vielflieger-Programms MileagePlus, um den mit Spannung erwarteten Sommer-Blockbuster im Rahmen der MileagePlus Exclusives zu sehen.

Das neue Video steht für Uniteds starkes Engagement für die Sicherheit von Fluggästen und Mitarbeitern, auch wenn sie „far from home“, weit von zuhause weg, sind. Zusätzlich zu den Sicherheitsdemonstrationen der United-Mitarbeiter vor dem Start zeigt das Video einige MileagePlus-Mitglieder, die ihre Meilen dafür eingesetzt hatten, um sich als Statisten für den Film zu bewerben.

„Seit Jahrzehnten demonstriert Spider-Man kontinuierlich, wie wichtig es ist, die Kräfte darauf zu verwenden, Gutes zu tun und für öffentliche Sicherheit zu sorgen. Wir sind ebenfalls davon überzeugt, dass die Sicherheit unserer Kunden und Crews an Bord unserer Flugzeuge oberste Priorität genießt“, sagte Mark Krolick, Vice President of Marketing bei United Airlines. „Wir freuen uns sehr, dass Spider-Man und seine Freunde gemeinsam mit unseren Crew-Mitgliedern für zusätzliche Aufmerksamkeit beim Sicherheitsvideo sorgen und zugleich auf kreative Weise unsere Fluggäste bei diesem wichtigen Thema einbeziehen.“

Das Video beginnt damit, dass einige Bösewichte in den kleinen Laden von Mr. Delmar, gespielt von Hemky Madera, eindringen und dort für „Turbulenzen“ sorgen. In dem Deli werden Fluggäste ein gerahmtes Bild bemerken, das Stan Lee zeigt, der das Marvel-Universum entscheidend mitgeprägt hatte. Außerdem sehen sie bei der Demonstration der Notausgänge eine animierte Boeing 787-10 im neuen United Design. Die nächste Szene zeigt Peter Parkers besten Freund Ned, gespielt von Jacob Batalon, zusammen mit United CEO Oscar Munoz, während die Bösewichte gerade vor Spider-Man in ein Kino flüchten. Später hilft Eugene „Flash“ Thompson, gespielt von Toni Revolori, dabei zu zeigen, dass Mobiltelefone und große elektronische Geräte vor dem Start auf Flugmodus gestellt werden müssen. Das rasante und unterhaltsame Video endet damit, dass Spider-Man den Zuschauern versichert, dass sie sicher sind und alles für den Flug vorbereitet ist.

Über den Kurzauftritt von Stan Lee sagte Gill Champion, President von Stan Lees POW! Entertainment: „Stan liebte seine Gastspiele und würde es sicherlich schätzen, wenn sie fortgeführt würden. Wir freuen uns daher für Stan und seine Fans, dass diese Auftritte dank Sony Pictures und United Airlines ihre Fortsetzung finden.“

Ab Juni erhalten United Fluggäste in der Polaris Business Class ein spezielles Spider-Man™: Far From Home Amenity Kit, das neben den hochwertigen, exklusiv für United-Gäste hergestellten Pflegeprodukten auch eine Augenmaske, Socken, Papiertaschentücher, Ohrenstöpsel, Zahnbürste und einen Stift mit Filmmotiv enthalten. Bereits ab heute können Mitglieder im Rahmen von MileagePlus Exclusives sich mit Meilen um die Teilnahme an einem ganz besonderen Event bewerben, der Premiere von Spider-Man™: Far From Home am 26. Juni in Los Angeles. Zwei Personen werden zu der Premierengala einschließlich Red Carpet Event und Afterparty geladen. Mitglieder können außerdem mit ihren Meilen Tickets für eine Vorabaufführung des Films in einer der sieben Städte buchen, in denen United Drehkreuze unterhält. Weitere Informationen gibt es auf der Website von MileagePlus Exclusives.

Every customer. Every flight. Every day.
2019 sieht sich United mehr als je zuvor den Wünschen und Anforderungen der Kunden verpflichtet. Dabei überprüft die Airline jeden Aspekt ihres Geschäfts, um sicherzustellen, dass das Wohl des Kunden jederzeit im Servicemittelpunkt steht. United verkündete kürzlich, dass die luxuriöse Hautpflegelinie Sunday Riley exklusive Amenity-Kit-Produkte für United Kunden herstellen wird. Zusätzlich gibt es eine vollkommen neu gestaltete Version der meist-heruntergeladenen App der Flugbranche und die Airline machte DIRECTV in 211 Maschinen für alle Passagiere kostenfrei zugänglich. An mehr als 30.000 Sitzplätzen stehen somit über 100 TV-Kanäle auf eingebauten Monitoren zur Auswahl.


Über United
„Connecting People. Uniting the World.” Entschlossener denn je verpflichtet sich United gegenüber ihren Kunden und bietet ihnen durch eine Reihe von Innovationen und Verbesserungen ein großartiges Reiseerlebnis, getreu dem Motto „Every customer. Every flight. Every day.“ United Airlines und United Express verfügen über rund 4.900 Flüge am Tag zu 355 Airports auf fünf Kontinenten. Im Jahr 2018 beförderten United und United Express auf über 1,7 Millionen Flügen mehr als 158 Millionen Passagiere. United ist stolz auf das weltweit umfangreichste Streckennetz mit US-Hubs in Chicago, Denver, Houston, Los Angeles, New York/Newark, San Francisco und Washington, D.C. United betreibt eine Kernflotte von 779 Jets, der Regionalpartner United Express verfügt über 569 Flugzeuge. Die Airline ist Gründungsmitglied der Star Alliance, die mit insgesamt 28 Mitgliedsgesellschaften Flugverbindungen zu über 193 Ländern bietet. Weitere Informationen gibt es auf united.com sowie über Twitter (@United) und Facebook. Die Anteile der Muttergesellschaft des Unternehmens, der United Continental Holdings, Inc., werden an der NYSE unter dem Kürzel UAL gehandelt.

Über Spider-Man™: Far From Home
Mit Spider-Man™: Far From Home kehrt Peter Parker zurück und schlägt das neueste Kapitel der Spider-Man™: Homecoming Serie auf. Der freundliche Superheld aus der Nachbarschaft will mit seinen besten Freunden Ned, MJ und dem Rest der Gang Ferien in Europa machen. Seinen Plan, für ein paar Wochen auf Heldentaten zu verzichten, muss Peter aber schon bald aufgeben, als er widerwillig zustimmt, Nick Fury dabei zu helfen, das Geheimnis um die Angriffe der „Elementals“ zu lüften, die auf dem ganzen Kontinent Verwüstungen anrichten!

Columbia Pictures präsentiert die Marvel Studios / PascalPictures Produktion Spider-Man™: Far From Home unter der Regie von Jon Watts. Das Drehbuch zum Film stammt von Chris Mckenna & Eric Sommers und basiert auf den Marvel Comic Büchern von Stan Lee und Steve Ditko. Kevin Feige und Amy Pascal waren die Produzenten. Executive Producers waren Louis D’Esposito, Victoria Alonso, Thomas M. Hammel, Eric Hauserman Carroll, Rachel O’Connor, Stan Lee, Avi Arad und Matt Tolmach. Zu den Schauspielern gehörten Tom Holland, Samuel L. Jackson, Zendaya, Cobie Smulders, Jon Favreau, JB Smoove, Jacob Batalon und Martin Starr sowie Marisa Tomei und Jake Gyllenhaal.

Über Sony Pictures Entertainment
Sony Pictures Entertainment (SPE) gehört zu Sony Entertainment Inc., das wiederum Teil der Sony Corporation in Tokio ist. Das weltweite Geschäft von SPE umfasst Produktion, Akquisition und Vertrieb von Kino- und Fernsehfilmen, den Betrieb von Fernsehsendern, Erstellung und Vertrieb von digitalem Content, den Betrieb von Filmstudios sowie die Entwicklung neuer Unterhaltungsprodukte, -dienstleistungen und -technologien. Zur Produktionsorganisation der Motion Picture Group von SEP gehören Columbia Pictures, Screen Gems, TriStar Pictures, Sony Pictures Animation, Stage 6 Films, AFFIRM Films und Sony Pictures Classics. Weitere Informationen gibt es unter www.sonypictures.com/corp/divisions.html.

United Airlines, Inc.
Lufthansa Aviation Center
Airportring
D-60549 Frankfurt
Internet: www.united.com
Reservierung:
Tel.: 069-50 98 50 51
(Montag-Freitag, 8:00-20:00 Uhr,
Sa + So 09:30-18:00 Uhr)     

Pressekontakt:
Claasen Communication GmbH, Hindenburgstraße 2, D-64665 Alsbach
Tel.: 06257 68 781, Fax: 06257 68382, E-Mail: united@claasen.de, www.claasen.de


[Back]