Adrenalinkick im freien Fall und in den Baumwipfeln: Aufregende In- und Outdoor Aktivitäten in Virginia Beach

Neueröffnung eines Indoor Sky Diving-Komplexes – Virginia Aquarium bietet im Adventure Park Klettern im Hochseilgarten auf mehr als 20.000 Quadratmetern
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: crusa@claasen.de
www.claasen.de

Kajakfahren, Stand Up Paddling oder Surfen – Virginia Beach an der US-Ostküste gilt als die Aktiv-Destination im Bundesstaat Virginia. Seit Januar 2015 gibt es eine neue Attraktion, die auch bei schlechtem Wetter für einen Adrenalinkick sorgt: Bei iFly Virginia Beach, der ersten Indoor Sky Diving-Anlage in der Region, können sich Besucher in einem Windtunnel den Traum vom Fliegen erfüllen. Jedem iFly Gast steht ein ausgebildeter Mitarbeiter zur Seite, um das Flugerlebnis bestens genießen zu können. Termine werden ganz einfach online unter virginiabeach.iflyworld.com vereinbart. Die Dauer des Fluges und wie oft man in den Windkanal steigt, können Urlauber selbst bestimmen – es sind unterschiedliche Pakete verfügbar. iFly Virginia Beach befindet sich in der sogenannten „Oceanfront Resort Area“, nur wenige Minuten von der fünf Kilometer langen Strandpromenade entfernt.

Familien mit Kindern freuen sich besonders über das neueste Highlight des Virginia Aquarium and Marine Science Center: „The Adventure Park“, der Ende letzten Jahres eröffnet wurde, bietet Kindern ab fünf Jahren elf Naturpfade mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die es in den Baumwipfeln zu entdecken gilt. Über 160 spannende Übergänge zwischen den Plattformen fordern Groß und Klein heraus. Zusätzlich wartet ein spezielles „Outdoor-Labyrinth“ mit 40 weiteren Ebenen auf Abenteurer. Der Besuch im Adventure Park kann hervorragend mit einem Ausflug in das Virginia Aquarium mit den  zahlreichen Meerestieren, einem großen Stachelrochenbecken und 300 interaktiven Exponaten kombiniert werden. Nähere Informationen gibt es unter www.virginiabeachadventurepark.com.

Allgemeine Informationen zu Virginia Beach stehen unter www.visitvirginiabeach.com , zur Capital Region USA unter www.capitalregionusa.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/CapitalRegionUSADeutschland bereit.

Über Capital Region USA

Washington, DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington, DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington, DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des Amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden. Eine elektronische Version steht unter www.capitalregionusa.de zur Verfügung.