Air Astana eröffnet neues Aviation Technical Center in Astana

Größtes Wartungszentrum in Zentralasien steht allen nationalen und internationalen Fluggesellschaften aus der Region offen 
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: airastana@claasen.de
www.claasen.de

Air Astana, die von Skytrax mit vier Sternen ausgezeichnete nationale Fluggesellschaft Kasachstans, hat anlässlich ihres 16. Jubiläumsjahrs der Betriebsaufnahme ihr neues Aviation Technical Center am Nursultan Nazarbayev International Airport von Astana in Betrieb genommen. Das neue Zentrum ermöglicht es Air Astana, alle erforderlichen technischen Arbeiten sowie die vorgeschriebenen Servicedienstleistungen bis zu großen, umfassenden Wartungen eines Flugzeugs durchzuführen. Das 19 Millionen US-Dollar umfassende Projekt in der kasachischen Hauptstadt wurde von der European Bank for Reconstruction and Development finanziert.

Der weite, selbsttragende Hangar hat eine Fläche von 5.556 Quadratmetern und kann Großraumflugzeuge vom Typ Boeing 787 oder Boeing 767 samt eines Mittelstreckenjets vom Muster Airbus A320neo gleichzeitig aufnehmen. Die von einem kanadischen Unternehmen entworfene Technikhalle ist so konzipiert, dass alle Arbeiten auch in der kalten Winterzeit uneingeschränkt möglich sind. Air Astana hat zudem mit harten winterlichen Betriebsbedingungen in Kasachstan sehr große Erfahrungen. Das Aviation Technical Center verfügt über ein umfangreiches Lager an Ersatzteilen und über verschiedene Werkstatteinheiten, um Flugzeuge instand zu setzen oder regelmäßig zu warten. Ein Nebengebäude dient zu Trainingszwecken des Air Astana Engineering Center, um Wartungsarbeiten an Flugzeugen auf internationalem Standard zu gewährleisten.

„Die futuristische Hauptstadt Astana feierte ihren 20. Gründungstag und Air Astana den 16. Geburtstag – gute Gründe unter diesen Prämissen das neue Aviation Technical Center feierlich zu eröffnen“, sagte Peter Foster, President und CEO von Air Astana. „Für  die Stadt stellt das neue Zentrum eine weitere, wichtige Infrastruktur für den Flugverkehr dar und fördert Astanas Position als führende Luftverkehrsdrehscheibe in Zentralasien. Für Air Astana bedeutet das Aviation Technical Center einen wichtigen Schritt in die Zukunft. Wir erweitern damit unser Leistungspotenzial und stärken Ansehen und Reputation unseres Unternehmens auf internationaler Ebene.“

Über Air Astana

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, hat den Flugbetrieb im Mai 2002 als Joint Venture zwischen Kasachstans National Wealth Fund Samruk Kazyna und BAE Systems mit einem jeweiligen Anteil von 51 und 49 Prozent aufgenommen.

Air Astana ist eine internationale Full-Service-Fluggesellschaft und betreibt eine der jüngsten Flotten.

Air Astana wurde als erste Fluggesellschaft für die Region Russland, GUS-Staaten und Osteuropa 2012 mit 4 Sternen bei den begehrten Skytrax World Airline Awards ausgezeichnet und auch als „The Best Airline in Central Asia and India“ gewürdigt. Beide Auszeichnungen konnten jährlich bis einschließlich 2019 errungen werden. Die Fluggesellschaft erhielt eine Auszeichnung bei den Travellers‘ Choice Awards von Trip Advisor sowie 5 Sterne in der Kategorie „Major Regional Airlines“ bei den APEX Awards drei Jahre in Folge von 2018 bis 2020.

Mehr Informationen gibt es unter www.airastana.com.