Air Astana ist offizieller Partner der World Winter Universiade 2017 in Almaty

Kasachische Fluggesellschaft transportierte Flammen zur großen Eröffnungszeremonie
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Breslauer Straße 10
64342 Seeheim-Jugenheim
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: airastana@claasen.de
www.claasen.de

Air Astana, der offizielle Carrier der Winter Universiade 2017, hat Fackeln aus 13 Regionen Kasachstans pünktlich zur offiziellen Eröffnungszeremonie am 29. Januar 2017 nach Almaty geliefert. Begleitet wurden die Universiade-Flammen, die in Davy-Sicherheitslampen transportiert wurden, von teilnehmenden Studenten aus ganz Kasachstan. Alle Sicherheitsvorkehrungen zum Transport des Feuers wurden getroffen und von technischen Spezialisten an Bord gewährleistet.

Die Universiade-Flammen wurden von Air Astana auf Flügen von Astana, Karaganda, Öskemen, Pawlodar, Atyrau, Uralsk, Aktobe, Aktau, Kyzylorda, Shymkent, Kokshetau, Petropavlovsk und Kostanaj transportiert.

Als offizieller Airline-Partner der Winter Universiade 2017 stellte Air Astana vergünstigte Flüge für Athleten und Mitglieder der offiziellen Teilnehmerdelegationen zur Verfügung. Die Airline unterstützte die Veranstaltung ebenso bei der Bewerbung, so beispielsweise im Bordmagazin „Tengri“ und auf der Unternehmenswebseite.

Das Programm der Winter Universiade umfasst zwölf Wintersportdisziplinen mit mehr als 2.000 teilnehmenden Athleten. Die Veranstaltung findet vom 29. Januar bis 8. Februar 2017 statt.

Über Air Astana

Air Astana mit Sitz in Almaty ist die nationale Fluggesellschaft Kasachstans. Die Airline betreibt ein umfassendes nationales und internationales Streckennetz ab dem Hauptdrehkreuz Almaty International Airport sowie den weiteren Hubs in Astana, Atyrau und Aktau. Derzeit umfasst die Flotte der Air Astana Group 50 Flugzeuge, die bei der 2002 gegründeten Full-Service-Fluggesellschaft Air Astana sowie beim Low-Cost-Carrier FlyArystan (2019 gegründet) auf über 80 Strecken zum Einsatz kommen. Mehr als 6.000 hochqualifizierte Mitarbeiter – überwiegend aus Kasachstan, aber auch aus dem Ausland – kümmern sich um das Wohl der Fluggäste. Seit Herbst 2005 steht Peter Foster, Airline-CEO mit mehr als 40 Jahren Management-Erfahrung, an der Spitze der Air Astana Group. Mehr Informationen gibt es unter www.airastana.com