Air Astana mit neuer Verbindung nach Dschidda in Saudi-Arabien

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Breslauer Straße 10
64342 Seeheim-Jugenheim
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: airastana@claasen.de
www.claasen.de

Ab sofort können Kunden bei Air Astana Tickets für die anstehende neue Nonstopverbindung von Almaty nach Dschidda in Saudi-Arabien buchen. Der Flugbetrieb auf der Strecke wird am 1. Oktober 2023 aufgenommen und verkehrt immer mittwochs sowie sonntags. Zusätzliche Frequenzen sind bereits in der Planung.

Der Flug startet in Almaty um 18:40 Uhr und landet in Dschidda um 22:30 Uhr mit einer Gesamtflugzeit von 6 Stunden und 50 Minuten. Zurück geht es von der Hafenstadt am Roten Meer um 23:30 Uhr mit Ankunft in der kasachischen Metropole um 8:15 Uhr am nächsten Tag (5 Stunden 45 Minuten). Alle Flugangaben sind Ortszeiten.

„Saudi-Arabien besitzt ein reiches und vielfältiges kulturelles Erbe. Dies ist nicht nur interessant für Muslime, die zu den heiligen Städten Mekka und Medina pilgern, sondern auch für Touristen, die die kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten am Roten Meer entdecken möchten.“

Adel Dauletbek, Marketing and Sales Vice-President von Air Astana

„Passagiere, die nach Dschidda reisen, bietet Air Astana komfortable Anschlussverbindungen von anderen Städten in Kasachstan sowie weiteren internationalen Abflughäfen. Außerdem freuen wir uns darauf, wenn Touristen aus Saudi-Arabien Kasachstans Schönheit und Natur entdecken.“

Tickets sind ab sofort über die Website von Air Astana, in den Verkaufsbüros sowie Reisebüros mit IATA-Lizenz verfügbar. Weitere Informationen zum Flugangebot gibt es unter www.airastana.com/ger/de-DE.

Über Air Astana

Air Astana mit Sitz in Almaty ist die nationale Fluggesellschaft Kasachstans. Die Airline betreibt ein umfassendes nationales und internationales Streckennetz ab dem Hauptdrehkreuz Almaty International Airport sowie den weiteren Hubs in Astana, Atyrau und Aktau. Derzeit umfasst die Flotte der Air Astana Group 50 Flugzeuge, die bei der 2002 gegründeten Full-Service-Fluggesellschaft Air Astana sowie beim Low-Cost-Carrier FlyArystan (2019 gegründet) auf über 80 Strecken zum Einsatz kommen. Mehr als 6.000 hochqualifizierte Mitarbeiter – überwiegend aus Kasachstan, aber auch aus dem Ausland – kümmern sich um das Wohl der Fluggäste. Seit Herbst 2005 steht Peter Foster, Airline-CEO mit mehr als 40 Jahren Management-Erfahrung, an der Spitze der Air Astana Group. Mehr Informationen gibt es unter www.airastana.com