Air Astana optimiert Flüge nach Russland

Mit kürzeren Umsteigezeiten von Frankfurt über Astana nach Novosibirsk und Jekaterinburg
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: airastana@claasen.de
www.claasen.de

Air Astana, die mehrfach ausgezeichnete nationale Fluggesellschaft Kasachstans mit täglichen Nonstop-Flügen ab Frankfurt am Main in die ultramoderne kasachische Hauptstadt Astana, hat mehrere Flugverbindungen nach Russland in der Reisezeit um zwei bis drei Stunden optimiert. Die Flugzeit von Frankfurt am Main nach Novosibirsk, der drittgrößten Stadt und Technologiezentrum Russlands, beträgt nun noch zehn Stunden und 50 Minuten. Die Reisezeit nach Jekaterinburg, der Universitätsstadt am Ural, liegt jetzt bei gut elf Stunden. Möglich wurde dies durch kürzere Umsteigezeiten am Astana International Airport. Auf der Strecke von Deutschland nach Astana verkehrt die Boeing 767-300 mit 30 Business Class-Sitzen (Flatbeds) und 193 Plätzen in der Economy. Auf den Routen zwischen Kasachstan und Russland setzt Air Astana moderne Regionaljets vom Typ Embraer E 190 ein.

Über Air Astana

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, hat den Flugbetrieb im Mai 2002 als Joint Venture zwischen Kasachstans National Wealth Fund Samruk Kazyna und BAE Systems mit einem jeweiligen Anteil von 51 und 49 Prozent aufgenommen.

Air Astana ist eine internationale Full-Service-Fluggesellschaft und betreibt eine der jüngsten Flotten.

Air Astana wurde als erste Fluggesellschaft für die Region Russland, GUS-Staaten und Osteuropa 2012 mit 4 Sternen bei den begehrten Skytrax World Airline Awards ausgezeichnet und auch als „The Best Airline in Central Asia and India“ gewürdigt. Beide Auszeichnungen konnten jährlich bis einschließlich 2019 errungen werden. Die Fluggesellschaft erhielt eine Auszeichnung bei den Travellers‘ Choice Awards von Trip Advisor sowie 5 Sterne in der Kategorie „Major Regional Airlines“ bei den APEX Awards drei Jahre in Folge von 2018 bis 2020.

Mehr Informationen gibt es unter www.airastana.com.