Air Astana unterzeichnet Bestellung für Flugzeuge aus der Airbus A320neo-Familie

Nationale Fluggesellschaft Kasachstans ist Pionier bei der Wahl des A321neo LR
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Breslauer Straße 10
64342 Seeheim-Jugenheim
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: airastana@claasen.de
www.claasen.de

Air Astana, die mehrfach ausgezeichnete nationale Fluggesellschaft Kasachstans, unterzeichnete soeben auf der Paris Air Show einen Vertrag zur Bestelleung von sieben Flugzeugen der Airbus A320neo-Familie. Dieser umfasst zwei A320neo, einen A321neo und vier A321neo Long Range (LR). Die neuen Jets werden auf Leasingbasis von der Air Lease Corporation in Los Angeles, USA erworben. Der erste A320neo wird voraussichtlich im Frühjahr 2016 ausgeliefert, die restlichen sechs Flugzeuge folgen dann 2018 und 2019.

Die neue Flotte der A320neo-Familie wird im inländischen Streckennetz der Airline sowie auf Flügen zu Destinationen in China, Indien, Russland und den Arabischen Emiraten eingesetzt. Der A321neo LR hat zusätzlich das Potenzial, längere Strecken zu bedienen, beispielsweise von Astana nach London und von Almaty nach Bangkok, Ho-Chi-Minh-Stadt sowie Hongkong. Die Kabinen verfügen über folgende Sitzkonfigurationen: 16 Business Class  und 132 Economy Class Sitze im A320neo, 28 Business Class und 151 Economy Class Sitze im A321neo, 16 Business Class Sitze, die zu einem flachen Bett verwandelt werden können,  und 150 Economy Class Sitze im A321neo LR. Alle neuen Jets sollen mit einem individuellen Inflight-Entertainment System in beiden Klassen (Business und Economy) ausgestattet werden.

„Der Einsatz von Airbus A320 Jets bei Air Astana in den letzten neun Jahren war durch die Passagierzufriedenheit, durch geringe Betriebskosten, hohe Zuverlässigkeit und große Sicherheit ein enormer Erfolg“, so Peter Foster, President und CEO von Air Astana. „Die neue Generation der A320neo-Familie bietet noch mehr Verbesserungen beim Komfort in der Kabine, beim Kraftstoffverbrauch und beim generellen Flugbetrieb – besonders auf längeren Strecken zwischen Asien und Europa.“

Über Air Astana

Die Air Astana Group ist, gemessen an Umsatz und Flottengröße, die größte Airline-Gruppe in Zentralasien und dem Kaukasus. Die Gruppe unterhält eine Flotte von über 50 Flugzeugen, die von der Full-Service-Airline Air Astana (Erstflug im Jahr 2002) sowie von FlyArystan genutzt werden, dem 2019 gegründeten Low-Cost-Carrier. Damit betreibt die Gruppe Linienflüge, Punkt-zu-Punkt-Verbindungen, Transitflüge auf Kurz- sowie Langstrecken und befördert außerdem Luftfracht. Dabei bedient sie innerkasachische, regionale und internationale Strecken in Zentralasien, dem Kaukasus, Fern- und Nahost, Indien sowie Europa. Bei den Skytrax World Airlines Awards wurde Air Astana zwölfmal in Folge zur „Best Airline in Central Asia and CIS” gekürt. Außerdem wurde Air Astana von der Airline Passenger Experience Association (APEX) in der Kategorie großer Fluggesellschaften mit fünf Sternen ausgezeichnet. Die Gruppe ist an der Kasachischen Börse, an der internationalen Börse von Astana sowie an der Londoner Börse gelistet (AIRA). Mehr Informationen gibt es unter www.airastana.com.