Almaty Marathon: Air Astana offeriert Sondertarif für Athleten

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Breslauer Straße 10
64342 Seeheim-Jugenheim
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: airastana@claasen.de
www.claasen.de

Zum Almaty Marathon am 1. Oktober 2023 präsentiert Air Astana spezielle Konditionen für Sportbegeisterte. Als führende Fluggesellschaft in Zentralasien gewährt Air Astana einen Rabatt von zehn Prozent auf alle verfügbaren internationalen sowie innerkasachischen Flüge in der Economy und Business Class für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Laufevents. Das Angebot gilt für Flüge nach Almaty zwischen dem 28. und 30. September, der Rückflug muss zwischen dem 1. und 4. Oktober erfolgen. Weitere Informationen zu den Sondertarifen von Air Astana erhalten Interessierte unter www.airastana.com/ger/en-us/Book-manage/Book/Special-Offers/Almaty-Marathon.

Das größte Sportereignis in Zentralasien findet bereits zum zwölften Mal statt und begeistert besonders durch die eindrucksvolle Strecke, die an den bekannten Sehenswürdigkeiten der Millionenmetropole im Südosten von Kasachstan vorbeiführt. Die Läufer haben die Wahl zwischen der kompletten Distanz von 42 Kilometern, einem Halbmarathon (21 Kilometer), einem Zehn-Kilometer-Lauf oder der Nordic-Walking-Variante, ebenfalls mit einer Länge von zehn Kilometern. Alternativ ist es auch möglich, sich an einer Marathonstaffel zu beteiligen, bei der sechs Teilnehmer je Team die Strecke untereinander aufteilen und gemeinsam die volle Marathondistanz bewältigen. Zudem kommen die Einnahmen der Startgebühren wohltätigen Zwecken zugute, beispielsweise werden soziale Projekte in Kasachstan unterstützt, wie die Schaffung einer sportlichen Infrastruktur für Kinder mit eingeschränkter Mobilität. Nähere Informationen zum Almaty Marathon sowie die Möglichkeit zur Registrierung gibt es unter www.almaty-marathon.kz/en.

Über Air Astana

Die Air Astana Group ist, gemessen an Umsatz und Flottengröße, die größte Airline-Gruppe in Zentralasien und dem Kaukasus. Die Gruppe unterhält eine Flotte von über 50 Flugzeugen, die von der Full-Service-Airline Air Astana (Erstflug im Jahr 2002) sowie von FlyArystan genutzt werden, dem 2019 gegründeten Low-Cost-Carrier. Damit betreibt die Gruppe Linienflüge, Punkt-zu-Punkt-Verbindungen, Transitflüge auf Kurz- sowie Langstrecken und befördert außerdem Luftfracht. Dabei bedient sie innerkasachische, regionale und internationale Strecken in Zentralasien, dem Kaukasus, Fern- und Nahost, Indien sowie Europa. Bei den Skytrax World Airlines Awards wurde Air Astana zwölfmal in Folge zur „Best Airline in Central Asia and CIS” gekürt. Außerdem wurde Air Astana von der Airline Passenger Experience Association (APEX) in der Kategorie großer Fluggesellschaften mit fünf Sternen ausgezeichnet. Die Gruppe ist an der Kasachischen Börse, an der internationalen Börse von Astana sowie an der Londoner Börse gelistet (AIRA). Mehr Informationen gibt es unter www.airastana.com.