Ascott verstärkt EMEA-Führungsteam

Thomas Lamson wird Vice President Development and Product & Technical Services EMEA
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Breslauer Straße 10
64342 Seeheim-Jugenheim
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: theascott@claasen.de
www.claasen.de

The Ascott Limited (Ascott), zu dem 14 renommierte Hotel- und Serviced-Apartment-Marken wie Citadines, lyf und Somerset gehören, stärkt sein Führungsteam mit Thomas Lamson, der künftig als Vice President Development and Product & Technical Services für EMEA verantwortlich zeichnet. In seiner Funktion steuert er die Entwicklungsstrategie für diese Region und berichtet an Ngor Houai LEE, Chief Operating Officer, EMEA, South Asia and China, Ascott. 

Vor seinem Start bei Ascott war Lamson sechs Jahre lang als Chief Development, Design and Real Estate Officer bei Adagio (Accor / Pierre & Vacances Center Parcs) tätig, wo er zudem das Asset Management steuerte und Mitglied der Geschäftsleitung war. Seine vorherigen Stationen führten ihn als Executive Vice President Capital Market Frankreich, Belgien, Schweiz zu JLL Hotels & Hospitality und zu Christie & Co, einem auf Hotellerie und Gastronomie spezialisierten paneuropäischen Beratungsunternehmen. Thomas Lamson ist Mitglied des Europe Executive Committee.

„Thomas besitzt eine ausgewiesene Expertise in der Hotellerie und Entwicklung und unterstützt damit künftig unsere Wachstumspläne für die EMEA-Region, die im Wesentlichen auf Akquisitionen, Partnerschaften, Managementverträgen und Franchising beruhen. Zudem setzen wir mit seiner Hilfe unseren Renovierungsplan in Europa konsequent fort.“

Ngor Houai Lee, Chief Operating Officer, EMEA, South Asia and China, Ascott

Über The Ascott

The Ascott Limited (Ascott) ist ein Unternehmen aus Singapur, das sich zu einem der führenden internationalen Betreiber von Unterkünften entwickelt hat. Das Portfolio von Ascott umfasst Unterkünfte in mehr als 200 Städten in über 40 Ländern im asiatisch-pazifischen Raum, in Zentralasien, Europa, im Nahen Osten, in Afrika und in den USA. Ascott verfügt über mehr als 92.000 Einheiten in Betrieb und etwa 63.000 Einheiten in der Entwicklung, insgesamt also mehr als 155.000 Einheiten in über 900 Objekten. Zu den Serviced Apartment-, Coliving- und Hotelmarken des Unternehmens gehören Ascott, The Crest Collection, Somerset, Oakwood, Quest, Citadines, lyf, The Unlimited Collection, Préférence, Vertu, Harris, Fox, Yello, Fox Lite und POP! Das Treueprogramm von Ascott, Ascott Star Rewards, bietet seinen Mitgliedern exklusive Vorteile, wenn sie ihre Aufenthalte in den teilnehmenden Häusern direkt bei Ascott buchen.

Ascott, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von CapitaLand Limited, leistete im Jahr 1984 mit der Eröffnung von The Ascott Singapore, dem ersten Serviced Apartment internationaler Klasse, Pionierarbeit im asiatisch-pazifischen Raum. Heute kann das Unternehmen auf über 30 Jahre Erfahrung in der Branche zurückblicken und verfügt über preisgekrönte Marken, die weltweit Anerkennung genießen. Weitere Informationen finden Sie unter www.discoverasr.com.