Das Mittelmeer von seiner besten Seite mit Regent Seven Seas Cruises

Aviation & Tourism International legt mediterrane Reisepakete von höchster Qualität auf – Start mit Rom-Venedig – Alles-Inklusiv-Preise – Bis zu 69 kostenlose Landausflüge zur Wahl
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: ati@claasen.de
www.claasen.de

Perfekter Service, gediegener Luxus und All-Inclusive-Preise, die sogar die Landausflüge enthalten: Dies ist das Konzept der kleinen Schiffe von Regent Seven Seas Cruises, die im Sommer/Herbst 2015 im Mittelmeer auf den besten Routen unterwegs sind. Der Spezialveranstalter Aviation & Tourism International, Alzenau, hat jetzt unterschiedliche Kreuzfahrten mit einer Dauer zwischen acht bis zwölf Tagen kreiert, die auch die Anreise mit Linienflügen aus Deutschland zu den Häfen enthalten und ebenso bequeme Transfers berücksichtigen.

Die Gäste können auf allen Kreuzfahrten unter bis zu 69 unterschiedlichen Landausflügen wählen, die kostenlos angeboten und am besten schon mit der Buchung reserviert werden sollten – die Reederei versucht aber auch stets, spontanen Entscheidungen für Landausflüge, die während der Reise an Bord fallen, mit großer Flexibilität nachzukommen.

Die Reise mit der „Seven Seas Mariner“ von Rom nach Venedig rund um den italienischen Stiefel vom 19. bis 29. Juli führt von Sorrent über Taormina, Zakynthos, Korfu, Bari, Kotor, Zadar, Koper in die Lagunenstadt (ab 3.219 Euro pro Person in der Deluxe Suite). Zur Auswahl stehen hierbei 34 kostenfreie Landausflüge. Von 29. Juli bis 9. August ist das gleiche Schiff von Venedig nach Barcelona zu Zielen in Kroatien, an der Amalfi-Küste und der Cote d´Azur unterwegs (ab 3.699 Euro pro Person, 39 kostenlose Ausflüge) bevor es ab Lissabon rund um die spanische Halbinsel nach Rom geht (17. bis 27. August ab 3.359 Euro pro Person, 44 kostenlose Ausflugsvarianten).

Die Kreuzfahrt von Rom nach Istanbul (27. August bis 6. September) hat folgende Ziele: Sorrent/Capri, Amalfi/Positano, Taormina, Argostoli, Gythion, Santorin und Lesbos in Griechenland sowie Izmir an der türkischen Westküste, bevor die Reise in der Bosporus-Metropole endet (ab 3.349 Euro pro Person). Sie bietet 35 unentgeltliche Ausflugsprogramme. Die griechische Inselwelt mit Lesbos, Rhodos, Kreta, Santorin, Mykonos, aber auch die Metropole Thessaloniki sind die Schwerpunkte der Reise der Seven Seas Mariner ab/bis Istanbul (6. bis 16. September, ab 3.059 Euro pro Person, 25 kostenfreie Landausflüge stehen zur Wahl), der unmittelbar danach eine ähnliche Kreuzfahrt folgt, allerdings mit dem zusätzlichen Besuch von Israel und Zypern (16. bis 28. September, 3.459 Euro pro Person) mit insgesamt 69 Auswahlmöglichkeiten an kostenfreien Ausflügen.

Rom-Lissabon vom 21. bis 31. Oktober zählt zu den Klassikern mit Destinationen wie Florenz, Monte Carlo, Toulon, Palamos, Barcelona, Valencia, Cartagena und Gibraltar (ab 4.059 Euro pro Person, 40 kostenlose Ausflüge). Ein kürzeres und dennoch intensives mediterranes Erlebnis bietet die „Seven Seas Voyager“ von Venedig nach Istanbul vom 23. bis 31. Oktober mit den Zielen Split, Kotor, Santorin, Ephesus/Kusadasi und Lesbos (ab 3.799 Euro pro Person) mit 30 Ausflügen, die ohne Aufpreis buchbar sind.

Die Reisen sind auf der Website www.atiworld.de im Detail dargestellt und auch als Faltbroschüre zu beziehen bei: AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL, Wasserloser Straße 3 a, 63755 Alzenau, Telefon 0 60 23 / 91 71 50, Telefax 0 60 23 / 91 71 69, info@atiworld.de , www.atiworld.de

Über Aviation & Tourism International

Der Veranstalter Aviation & Tourism International ist auf Luxuskreuzfahrten und exquisite Reiseerlebnisse spezialisiert. Zum Portfolio gehören auch Reisen nach Bhutan, in den Norden Skandinaviens sowie auf dem Göta-Kanal.

Aviation & Tourism International, Wasserloser Straße 3 a, 63755 Alzenau, Deutschland
Telefon +49(0)6023 917150, www.atiworld.de, info@atiworld.de