Eiskalte Kunst: Großer Schnee­skulpturen-Wettbewerb in Rockford

31. Illinois Snow Sculpting Competition vom 18. bis 21. Januar 2017 im winterlichen Sinnissippi Park – Freier Eintritt
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: rockford@claasen.de
www.claasen.de

Im amerikanischen Midwest-Städtchen Rockford hofft man Zu Beginn des kommenden Jahres auf eisige und schneereiche Wintertage. Denn vom 18. bis 21. Januar 2017 wird dort die 31. Illinois Snow Sculpting Competition ausgetragen. Bei diesem Wettbewerb dreht sich alles um Skulpturen aus Schnee. Zahlreiche Teams aus den USA erbauen aus der weißen Pracht Fantasievolles, Lustiges und Surreales wie Fabelwesen, Comic-Helden und Tiere. Bis zu sechs Meter hoch werden die Skulpturen. Besucher können den Event im 90 Autominuten westlich der Millionenmetropole Chicago gelegenen Rockford bei einem Spaziergang durch den winterlichen Sinnissippi Park live miterleben und bei der Entstehung der Schneekunstwerke zusehen. Zum Einsatz kommt ausschließlich natürlicher Schnee, wie er vom Himmel fällt, Kunstschnee ist tabu. Damit ausreichend Material für die Künstler zur Verfügung steht, wird der Schnee vom Vorfeld von Rockfords internationalem Flughafen in den Park am Ufer des Rock River geschafft.

Den Wettbewerb der Schneeskulpturen gibt es seit 1987 in Rockford, und er zieht Jahr für Jahr mehr als 40.000 Besucher an. Eine Jury bewertet Kreativität, Technik und Aussagekraft der Kunstwerke und belohnt die besten Arbeiten mit Preisen. Die Startbedingungen sind dabei für alle gleich: Die Teilnehmer erhalten jeweils einen rund zwei Tonnen schweren Schneeblock von etwa zehn Kubikmetern Größe; bei Schülermannschaften ist der Block etwas kleiner.

Die 31. Illinois Snow Sculpting Competition findet vom 18. bis 21. Januar 2017 statt. Für Besucher ist sie in der Zeit von Sonnenaufgang bis 23 Uhr geöffnet. www.ilsnowsculpting.com

Über Rockford, Illinois

Rockford, Illinois, ist eine typische Midwest-Stadt auf halbem Weg zwischen Chicago und dem Mississippi River. Sie bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine vielfältige kulinarische Szene.

Weitere Informationen gibt es unter www.gorockford.com.