Flugzeugteile werden zu Mobiliar: Air Astana präsentiert nachhaltiges Projekt „Upcycling for the future“

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: airastana@claasen.de
www.claasen.de

Air Astana, die mehrfach ausgezeichnete nationale Fluggesellschaft Kasachstans, zeigt mit ihrem neuesten Projekt „Upcycling for the future“ wie ausrangierte Flugzeugteile kreativ und nachhaltig ein zweites Leben erhalten können. Nicht mehr benötigte Teile der Flugzeugtypen Boeing 767 und Airbus A320, darunter Verkleidungen der Flugzeugnase, Verschlussklappen der Gepäckfächer, Sitzgestelle sowie weiteres Mobiliar der Kabine, wurden neu aufbereitet und in eine einzigartige Kunstkollektion aus Möbeln und Dekorationselementen verwandelt.

In der Esentay Gallery in Almaty werden die recycelten Flugzeugteile jetzt bis zum 25. Oktober 2022 kostenfrei ausgestellt. Die Exponate, darunter Tische, Stühle und aus Kabinenpolstern gefertigte Rucksäcke, eignen sich sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich und halten aufgrund ihres Materials unterschiedlichsten Temperaturen sowie klimatischen Bedingungen stand. Im Anschluss werden die Ausstellungsstücke der Stadtverwaltung übergeben, die diese in einem öffentlichen Park der Millionenmetropole präsentieren möchte.

„Durch kreatives Recycling von Flugzeugteilen und wertvollen Materialien stellen wir nicht nur langlebige, nachhaltige Produkte her, sondern bewahren auch die emotionale Bindung der Passagiere zum Fliegen in einem völlig neuen Umfeld.“

Peter Foster, President und CEO der Air Astana Group

Air Astana setzt sukzessiv weitreichende Maßnahmen zur nachhaltigen Entwicklung um. Dies beginnt beispielsweise bei der Mülltrennung in den Büros und reicht bis zum Einsatz von treibstoffeffizienten Flugzeugen oder dem Implementieren fortschrittlicher IT-Lösungen für einen reduzierten Papierverbrauch.

Über Air Astana

Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, hat den Flugbetrieb im Mai 2002 als Joint Venture zwischen Kasachstans National Wealth Fund Samruk Kazyna und BAE Systems mit einem jeweiligen Anteil von 51 und 49 Prozent aufgenommen.

Air Astana ist eine internationale Full-Service-Fluggesellschaft und betreibt eine der jüngsten Flotten weltweit mit 37 hochmodernen Flugzeugen, darunter Boeing 767, Airbus A320/A320neo, Airbus A321/A321neo/A321LR und Embraer E190-E2.

Air Astana wurde als erste Fluggesellschaft für die Region Russland, GUS-Staaten und Osteuropa 2012 mit 4 Sternen bei den begehrten Skytrax World Airline Awards ausgezeichnet und auch als „The Best Airline in Central Asia and India“ gewürdigt. Beide Auszeichnungen konnten acht Mal in Folge errungen werden (2012-2019). Air Astana erhielt 2021 und 2022 die Skytrax-Auszeichnung als „The Best Airline in Central Asia and CIS“ sowie 2021 fünf Sterne in der Kategorie „Covid-19-Safety“. Die Fluggesellschaft erhielt eine Auszeichnung bei den Travellers‘ Choice Awards von Trip Advisor sowie 5 Sterne in der Kategorie „Major Regional Airlines“ bei den APEX Awards drei Jahre in Folge von 2018 bis 2020.

Mehr Informationen gibt es unter www.airastana.com.