FlyArystan feiert fünfjähriges Jubiläum

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Breslauer Straße 10
64342 Seeheim-Jugenheim
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: airastana@claasen.de
www.claasen.de

FlyArystan, der Low-Cost-Carrier der kasachischen Air Astana Group, feiert fünfjähriges Jubiläum und damit eine Erfolgsgeschichte. FlyArystan wurde 2019 gegründet und setzt seitdem konsequent auf das klassische Low-Cost-Geschäftsmodell. Dabei bedient die Fluggesellschaft zahlreiche innerkasachische Strecken und fliegt außerdem ins Ausland.

Die ersten Flüge von FlyArystan erfolgten im Mai 2019 und führten vom Drehkreuz Almaty in die Hauptstadt Astana sowie nach Karaganda und Uralsk. Heute umfasst das Streckennetz 14 Städte in ganz Kasachstan sowie zahlreiche Ziele in Georgien, der Türkei, Aserbaidschan, Usbekistan, Kirgistan, Armenien, Indien, China, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Qatar. Einhergehend mit dem Streckennetz wuchs in den vergangenen fünf Jahren auch die FlyArystan-Flotte von ursprünglich vier auf mittlerweile 20 Airbus A320, darunter neun in der neuesten NEO-Variante mit jeweils 188 Sitzplätzen. Die Flugzeuge wurden direkt vom Airbus-Werk ausgeliefert und tragen traditionell die Namen von Sternzeichen.

FlyArystan ist der einzige Low-Cost-Carrier Kasachstans. Innerhalb der vergangenen fünf Jahre wurden mehr als zwölf Millionen Passagiere befördert, von denen mehr als zehn Prozent niemals zuvor ein Flugzeug bestiegen hatten.

Auch führte FlyArystan zahlreiche Serviceinnovationen ein, 2022 zum Beispiel die Selbstbedienungsterminals iJan fürs eigenständige Einchecken. Mittlerweile ist iJan an 13 Standorten in Kasachstan zu finden und über 300.000 Fluggäste haben das System bereits genutzt. Ebenfalls 2022 wurde FlyArystan von Skytrax als 4-Sterne-Airline eingestuft – eine Leistung, die weltweit nur zwölf Low-Cost-Fluggesellschaften gelungen ist. 2023 kürte Skytrax FlyArystan sogar zum besten Low-Cost-Carrier in Zentralasien und den GUS-Staaten. 2024 schließlich erhielt FlyArystan von der kasachischen Luftfahrtbehörde ein eigenes Air Operator Certificate (AOC, Luftverkehrsbetreiberzeugnis).

Über Air Astana

Air Astana mit Sitz in Almaty ist die nationale Fluggesellschaft Kasachstans. Die Airline betreibt ein umfassendes nationales und internationales Streckennetz ab dem Hauptdrehkreuz Almaty International Airport sowie den weiteren Hubs in Astana, Atyrau und Aktau. Derzeit umfasst die Flotte der Air Astana Group 50 Flugzeuge, die bei der 2002 gegründeten Full-Service-Fluggesellschaft Air Astana sowie beim Low-Cost-Carrier FlyArystan (2019 gegründet) auf über 80 Strecken zum Einsatz kommen. Mehr als 6.000 hochqualifizierte Mitarbeiter – überwiegend aus Kasachstan, aber auch aus dem Ausland – kümmern sich um das Wohl der Fluggäste. Seit Herbst 2005 steht Peter Foster, Airline-CEO mit mehr als 40 Jahren Management-Erfahrung, an der Spitze der Air Astana Group. Mehr Informationen gibt es unter www.airastana.com