Jaan Albrecht verlässt SunExpress auf eigenen Wunsch

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: sunexpress@claasen.de
www.claasen.de

Jaan Albrecht (61), seit 16 Monaten Managing Director von SunExpress, hat den Aufsichtsrat (Board of Directors) um eine vorzeitige Beendigung seines Vertrages zum 31. Dezember 2016 gebeten, um eine Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung ab Januar 2017 nutzen zu können.

Der Vorsitzende des SunExpress Board of Directors, Ä°lker Aycı, und Karl-Ulrich Garnadt, Vice-Chaiman SunExpress und Member of the Executive Board Eurowings & Aviation Services, sagten hierzu: „Wir danken Jaan Albrecht für seinen erfolgreichen Einsatz für SunExpress in schwierigen Zeiten. Er hat das Unternehmen deutlich professionalisiert und die Airline gerade in diesem für den touristischen Verkehr in die Türkei nicht einfachen Jahr auf Kurs gehalten. Wir hätten uns gefreut, auch weiterhin mit Jaan Albrecht die Zukunft der SunExpress zu gestalten, und wünschen ihm für seine neuen beruflichen Herausforderungen alles Gute.“

Jaan Albrecht ist seit 2015 Managing Director von SunExpress und von SunExpress Deutschland. Zuvor war er vier Jahre Vorstandsvorsitzender der Austrian Airlines und davor zehn Jahre CEO der Star Alliance. Seine Karriere begann Jaan Albrecht als Pilot bei der mexikanischen Airline Mexicana. Dort war er 20 Jahre als First Officer, Captain und Chief Pilot der Boeing-727-Flotte tätig, bevor er 1990 ins Management wechselte und verschiedene leitende Positionen im operativen und kommerziellen Bereich innehielt. Jaan Albrecht ist mexikanischer sowie deutscher Staatsbürger.

Über die Nachfolge der Position des Managing Directors von SunExpress wird bald entschieden, äußerte Ayci. „Dabei werden wir diese Entscheidung nach Abwägung aller Interessen treffen und die am besten geeignetste Person auswählen. Unabhängig davon ist SunExpress eine wirtschaftlich solide Airline, die sich im Wettbewerb und als Dienstleister im Markt etabliert hat. Im Namen von SunExpress, aber auch persönlich danke ich Jaan Albrecht für seinen Einsatz und wünsche ihm alles Gute für seinen weiteren beruflichen Werdegang.“

Über SunExpress

Als Joint Venture von Lufthansa und Turkish Airlines bietet die Ferienfluggesellschaft SunExpress Nonstopverbindungen zwischen Europa und der Türkei und zu attraktiven Urlaubszielen. Mehr Informationen gibt es unter www.sunexpress.com.