Kiellegung der „Crystal Endeavor“ setzt weiteren Meilenstein

Angela Merkel bei der Zeremonie in Stralsund dabei – Exklusive Voyages der neuen Luxusyacht ab sofort bei Aviation & Tourism International buchbar
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: ati@claasen.de
www.claasen.de

Crystal Yacht Expedition Cruises hat heute, am 21. August 2018, mit der Kiellegung der „Crystal Endeavor“ am MV-WERFTEN-Standort Stralsund einen weiteren wichtigen Meilenstein für den Schiffsneubau ihrer ersten luxuriösen Expeditionsyacht gesetzt.

Gemeinsam mit Crystal Cruises Präsident und CEO Tom Wolber nahmen Bundeskanzlerin Angela Merkel, Executive Chairman und CEO Tan Sri Lim Kok Thay von Genting Hong Kong, Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig, Wirtschaftsminister Harry Glawe und der CEO und President von MV WERFTEN Peter Fetten an der Zeremonie teil. Nach der traditionellen Platzierung der Glücksmünzen wurde der 400 Tonnen schwere Schiffsbereich auf die Kielblöcke abgesenkt.

„Es ist wirklich aufregend, diesen wichtigen Meilenstein für ‚Crystal Endeavor‘ und die gesamte Crystal-Familie zu begehen. Diese Yacht wird die Art und Weise verändern, wie Gäste die Welt erkunden – sowohl vom Erlebnisfaktor her als auch im Bereich des Komforts“, so Wolber. „Ich freue mich, heute hier mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Tan Sri Lim Kok Thay und allen anderen Gästen sowie den erfahrenen Fachkräften von MV WERFTEN zu stehen, die dieses wegweisende Schiff bauen.“

„Die Kiellegung der ‚Crystal Endeavor‘, hier in meiner politischen Heimatstadt Stralsund, ist für mich ein besonderer Moment mit doppelter Freude“, sagte Angela Merkel. „Heute wird nicht nur der Grundstein für die Fertigstellung dieses hochmodernen und komplexen Kreuzfahrtschiffes gelegt. Diese Zeremonie auf dem belebten Werftgelände, gemeinsam mit den vielen Mitarbeitern und Auszubildenden, ist auch ein schönes Symbol dafür, dass der Schiffbau in der Hansestadt Stralsund und in Mecklenburg-Vorpommern Zukunft hat.“

Tan Sri Lim Kok Thay sagte: „Wir freuen uns über den Erfolg und die Weiterentwicklung der Crystal-Flotte und teilen weiterhin die Vision des Unternehmens, Reisenden auf der ganzen Welt noch mehr Möglichkeiten zu bieten. Die ‚Crystal Endeavor‘ ist ein Schiff wie kein anderes und wird Reisende auf Voyages mitnehmen, die sie bislang noch nie erlebt haben.“

Mit einer Größe von rund 20.000 Tonnen wird die „Crystal Endeavor“ die größte Expeditionsyacht der Welt mit Eisklasse sein. 100 Suiten sowie zahlreiche luxuriöse Annehmlichkeiten und Besonderheiten, für die Crystal bekannt ist, werden die maximal 200 Gäste erwarten. Die Yacht wird über weiträumige, öffentliche Bereiche, einen Spa und Friseursalon sowie sechs Restaurants – darunter „Umi Uma“ vom japanischen Starkoch Nobu Matsuhisa – verfügen. Die komfortablen Expedition Rooms und eleganten Suiten sind die perfekte Ergänzung zu den aufregenden Abenteuern, die die Gäste während der Reise erleben werden. Die „Crystal Endeavor“ bietet einen privaten Butler-Service für alle Suiten sowie komfortable Annehmlichkeiten wie King-Size-Betten, einen begehbaren Kleiderschrank, einen beheizbaren Schrank zum Trocknen der Parkas und dem Bad im Stil eines Spas einschließlich individuell regulierbarer Fußbodenheizung und Regenwaldduschen.

In ihrer Premierensaison ab August 2020 wird die „Crystal Endeavor“ einige der entlegensten und schönsten Orte der Erde besuchen, darunter die russische Halbinsel Kamtschatka und die Inselwelt Japans, die tropischen Paradiese Indonesiens, das Great Barrier Reef, Tasmanien und die Antarktis. Über den renommierten Reiseveranstalter Aviation & Tourism International sind diese exklusiven bis zu rund dreiwöchigen Voyages ab sofort buchbar. Eine Broschüre mit den ersten Reisen der „Crystal Endeavor“ kann kostenfrei bestellt werden.

Über Aviation & Tourism International

Der Veranstalter Aviation & Tourism International ist auf Luxuskreuzfahrten und exquisite Reiseerlebnisse spezialisiert. Zum Portfolio gehören auch Reisen nach Bhutan, in den Norden Skandinaviens sowie auf dem Göta-Kanal.

Aviation & Tourism International, Wasserloser Straße 3 a, 63755 Alzenau, Deutschland
Telefon +49(0)6023 917150, www.atiworld.de, info@atiworld.de