Lonely Planet: Der Virginia Mountain Bike Trail ist die weltweit beste Radroute des Jahres 2021

Fast 800 Kilometer anspruchsvolles Mountainbiking durch Natur und Wildnis
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: crusa@claasen.de
www.claasen.de

Die beste Fahrradroute der Welt des Jahres 2021 liegt in Virginia. Zu diesem Schluss kommen zumindest die Reiseexperten des renommierten Verlagshauses Lonely Planet. Diese empfehlen im Rahmen der alljährlichen „Best in Travel-Tipps“ fürs kommende Jahr in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ den Virginia Mountain Bike Trail als „Beste Radroute“. Auf knapp 800 Kilometern führt diese anspruchsvolle Strecke abseits größerer Ortschaften durchs Hinterland von Virginia durch die Blue Ridge Mountains. Auf größtenteils unbefestigten Wegen und Singletrails verläuft er mitten durch Nationalwälder sowie parallel zu dem berühmten Appalachian Trail – und damit mitten durch die landschaftlich äußerst reizvolle Natur dieser faszinierenden Berglandschaft südwestlich der US-Hauptstadt Washington, DC.

Wer die ganze Strecke von Front Royal bei Strasburg bis nach Damascus mit dem Rad zurücklegen will, sollte etwa zwei Wochen einplanen. Dabei gilt es, insgesamt mehr als 16.000 Höhenmeter zu bewältigen. An seinem höchsten Punkt erreicht der Virginia Mountain Bike Trail 1.383 Meter. Zum Übernachten steht eine Reihe schöner Campingplätze inmitten der Wildnis zur Wahl.

Weitere Informationen zum Mountainbiking-Angebot in Virginia gibt es unter www.virginia.org/mountainbiking.

Der Bundesstaat Virginia gehört mit Washington, DC und Maryland zur Capital Region USA – mehr Informationen stehen unter www.capitalregionusa.de oder auf Facebook zur Verfügung.

Über Capital Region USA

Washington, DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington, DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington, DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des Amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden. Eine elektronische Version steht unter www.capitalregionusa.de zur Verfügung.