Neueste TAA-Analyse bestätigt: 2018 wird ein gutes Jahr für die Touristik

Rekordverdächtiges Buchungsplus im Mai – Kein Spätbucherjahr trotz Fußballweltmeisterschaft
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: taa@claasen.de
www.claasen.de

2018 ist bis dato ein hervorragendes Jahr für die deutschen Reisebüros, insbesondere für die Reisemittler mit starkem touristischem Anteil. Zu diesem Ergebnis kommt die jüngste Analyse der aktuellen Buchungsentwicklung durch die Travel Agency Accounting (TAA). Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum liegt der reine Touristik-Umsatz in den Reisebüros während der ersten fünf Monate um 8 Prozent höher. Besonders positiv war der Mai, in dem die Reisebüros ein Plus von rekordverdächtigen 23 Prozent erzielen konnten.

Dazu TAA Geschäftsführer Adrian Brehm: „Auch in Zeiten des Internets kann der stationäre Vertrieb seine starke Marktposition nach wie vor behaupten und auch in der Touristik stark wachsen. So lange keine besonderen geopolitischen Situationen auftreten, die sich negativ auf das Reiseverhalten auswirken, erwarten wir in den kommenden Monaten eine Fortführung dieser erfreulichen Entwicklung.“

Die Zuwächse sind auch vor dem Hintergrund ausgesprochen positiv, dass Jahre, in denen sportliche Großveranstaltungen wie eine Fußballweltmeisterschaft stattfinden, zuletzt immer typische Spätbucherjahre waren, in denen erst sehr kurzfristig der Sommerurlaub gebucht wurde. Davon aber ist 2018 laut der TAA kaum etwas zu spüren.

Wie die TAA darüber hinaus feststellt, passen die Zuwächse in der Touristik zu der positiven Gesamtentwicklung in den Reisebüros in diesem Jahr. Mit Ausnahme des leicht rückläufigen Bahnverkaufs ist auch für die anderen Bereiche ein Plus zu vermelden, beispielsweise beim Verkauf von Flugtickets, jedoch fallen diese Zuwächse etwas geringer aus als in der Touristik. Alle Umsatzbereiche kumuliert ergibt sich trotzdem unterm Strich eine Umsatzsteigerung während der ersten fünf Monate 2018 um rund 10 Prozent gegenüber 2017.

Über TAA

Die Travel Agency Accounting GmbH (TAA) ist ein Dienstleister für alle kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Arbeitsabläufe. Im Jahr 1997 wurde die TAA von erfahrenen Touristik- und Finanzprofis gegründet, seit 2015 ist die TAA ein Unternehmen der international agierenden ETL Gruppe. Die TAA profiliert sich als leistungsstarker Back Office-Partner für Reisevermittler, Reisebüroorganisationen, mittelständische Reiseveranstalter sowie global tätige Konzerne und nimmt dabei eine neutrale, marktführende Position ein. Zudem nutzen auch Unternehmen weiterer Branchen die Dienste der TAA. Oberste TAA-Priorität ist die vertrauensvolle Beziehung zu den Kunden. Kompetenter Service ist für TAA von höchster Bedeutung. Mehr als 1.300 Firmen unterschiedlichster Strukturen und Größen aus den Bereichen Touristik, Verkehr und Dienstleistungen vertrauen der TAA als externem Serviceunternehmen ihr wichtigstes Gut an: ihr gesamtes Rechnungswesen. Mehr Informationen gibt es unter www.taa.de.