Pfrontener Schüler lernen ab sofort in sauberer Luft

47 mobile Luftreiniger für die Klassenzimmer der Grund- und Mittelschule – Gemeinde vertraut auf die modernen Airdog-Geräte mit grüner TPA-Technologie
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: airdog@claasen.de
www.claasen.de

Die Gemeinde Pfronten im Allgäu hat nachhaltig in die Gesundheitssicherheit der Schüler und Lehrkräfte an der Grund- und Mittelschule investiert. Ab sofort sorgen dort 47 mobile Luftreiniger für saubere Luft in den Klassenzimmern. Dabei hat sich die Gemeinde für die modernen Airdog-Geräte entschieden.

„Angesichts der aktuell weiter steigenden Covid-19-Infektionszahlen, aber auch vor dem Hintergrund der anstehenden Grippe- und Erkältungssaison freuen wir uns sehr, dass wir an der Schule den Schutz vor möglichen Ansteckungen zusätzlich erhöhen konnten. Die mobilen Luftreiniger stellen eine perfekte Ergänzung zu den bereits bestehenden Hygienemaßnahmen wie regelmäßiges Lüften, Desinfizieren usw. dar.“

Philipp Hechenberger, Gemeinde Pfronten

Ausschlaggebend für die Gemeinde, die Airdog-Luftreiniger anzuschaffen, waren neben der Leistungsstärke der Geräte – sie deaktivieren, wissenschaftlich erwiesen, 99,997 Prozent aller Viren und reinigen die Luft ebenso gründlich von Bakterien, Feinstaub, Pilzsporen und Allergenen – auch die leichte Handhabung und Wartung. Außerdem wichtig: Selbst im Dauerbetrieb müssen bei den Airdogs keine Teile oder Filter regelmäßig erneuert und aufwändig entsorgt werden, so dass den Schulen und der Gemeinde Pfronten über Jahre so gut wie keine Folgekosten entstehen.

„Wir freuen uns, dass sich die Gemeinde Pfronten für die Airdog-Luftreiniger entschieden hat. Die Geräte basieren auf der so genannten TPA-Technologie, die in den USA entwickelt wurde. Diese stellt nach unserer Auffassung die Lösung mit der größten technischen Reife dar und ist außerdem besonders umweltschonend“, erläuterte Frank Andrée, Geschäftsführer von Dentdeal Produkt & Service, neben dem Vertrieb der Airdogs ein renommierter Spezialist für Hygiene und medizinische Ausstattung. „Wir kennen keinen zweiten mobilen Luftfilter, der ebenso effizient, grün und kostensparend arbeitet wie die Airdogs. Entsprechend haben wir frühzeitig unsere Lagerbestände aufgefüllt, so dass wir selbst jetzt noch Geräte schnell ausliefern können.“

Bewährte Technik für den Einsatz in Schulen, Kindergärten, Büros usw.

Die mobilen Airdog-Luftreiniger gibt es in drei Größen. Je nach Raumgröße können auch mehrere Geräte miteinander kombiniert werden. Schon vor Ausbruch der Corona-Pandemie haben in Nordamerika und Asien bereits viele Bildungseinrichtungen, Krankenhäuser und Hotelbetriebe auf die Airdogs vertraut. In Deutschland sind sie seit einigen Monaten erhältlich und allein in Bayern sind sie bereits in zahlreichen Schulen, Kindergärten, Büros und Geschäften zu finden. Ebenso in Privathaushalten, beispielsweise um Menschen, die unter Heuschnupfen leiden, ein nahezu pollenfreies Umfeld in Innenräumen zu schaffen.

Weitere Informationen zu den Airdogs gibt es unter www.airdog-deutschland.de.

Über Dentdeal

Der Vorläufer der Dentdeal Produkt und Service GmbH wurde 1986 von dem Zahntechniker Manfred Andrée in Passau gegründet, die Umfirmierung erfolgte 2009. Im Bereich der Dentalmedizin ist Dentdeal heute einer der bundesweit führenden Verkäufer von Technik und Zubehör für Zahnarztpraxen und Labore. Das Unternehmen verfügt zudem über eine eigene Werkstatt für umfangreiche Reparaturleistungen. Seit Juni 2020 ist Dentdeal die Generaldistribution für Deutschland und Österreich der im Silicon Valley entwickelten Airdog-Luftfiltertechnik. Die Airdogs erfüllen die strengen US-amerikanischen EPA-Tests und sind von der California Environmental Agency (CARB) als ozonsicher zertifiziert. Die Geräte befinden sich unter anderem in zahlreichen Arztpraxen, Schulen, Büros und kommunalen Einrichtungen im Einsatz. www.dentdeal.com

Dentdeal Produkt & Service GmbH, Alte Straße 68, 94034 Passau, Telefon +49(0)851 886970