Premiere in Wien: Ascott führt preis­gekrönte Marken Somerset und lyf in Europa ein

Wegweisendes Co-Living-Konzept und auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Familienmarke öffnen im Herbst 2023 im 12. Wiener Bezirk die Pforten
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Breslauer Straße 10
64342 Seeheim-Jugenheim
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: theascott@claasen.de
www.claasen.de

The Ascott Limited (Ascott), ein führender Anbieter von Serviced Apartments und Aparthotels, führt zwei Marken aus seinem globalen Portfolio im österreichischen Markt ein: Ein Somerset-Haus und ein Co-Living-Haus der Marke lyf werden im Herbst zum ersten Mal Gäste in Wien begrüßen. Beide Eröffnungen sind Teil von Ascotts weltweiter Expansion mit 70 neuen Häusern, die 2023 ihren Betrieb aufnehmen sollen. Die Häuser befinden sich im 12. Bezirk Meidling und liegen strategisch günstig zwischen Schloss Schönbrunn und dem Europlaza Business Center. Der Bahnhof Wien-Meidling ist fußläufig, die Wiener Innenstadt in wenigen Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Gemeinschaftliches Wohngefühl mit lyf

Das neue lyf (live your freedom) Schönbrunn Vienna mit 162 Zimmern zwischen 24 und 44 Quadratmetern richtet sich an die nächste Generation von Reisenden: Digitale Nomaden, Kreative und Selbstständige, die von überall aus arbeiten und den Austausch mit Gleichgesinnten suchen. Ascott hat lyf als Lösung entwickelt, um das Beste aus Serviced Residences, Hotels und Coliving Apartments zu vereinen. Jedes lyf ist fördert die Interaktion zwischen den Gästen und hat seine eigene Persönlichkeit mit witzigen Designelementen. Sie verfügen alle über „Connect“-Gemeinschaftsräume – Arbeitsbereiche, die sich in Zonen für Workshops oder gesellige Zusammenkünfte verwandeln lassen. Die Bewohner können sich im Waschsalon Wash & Hang“ aufhalten und eine Runde Tischfußball spielen, während sie auf ihre Wäsche warten. In der „Bond“-Sozialküche bereiten die Gäste selbst gekochte Mahlzeiten zu und knüpfen Kontakte, während sie von anderen Bewohnern mehr über die globale Küche erfahren. Ob gemeinsames Kochen, Kunst-Workshop oder Fahrradtour – das dynamische Erlebnisangebot und zur Interaktion einladenden öffentlichen Bereichen der Co-Living-Marke zielen darauf ab, gesellige Gäste zu verbinden und ein Gemeinschaftsgefühl zu fördern. Damit bietet Ascott ab Herbst der neuen Reisegeneration ein geselliges zweites Zuhause in Wien.

Reisen für Generationen mit Somerset

Das Somerset Schönbrunn Vienna bietet mit 175 Apartments von 36 bis 78 Quadratmetern Größe Familien, Freunden und Gruppen viel Platz, um gemeinsame Zeit zu verbringen. Mit der Einführung der Marke in Wien trägt Ascott der wachsenden Nachfrage nach generationsübergreifendem Reisen Rechnung. Von hölzernen Schlüsselkarten bis hin zu umweltfreundlichen Schreibwaren und Zimmeraccessoires werden Gäste ermutigt, schon beim Einchecken eine nachhaltige Lebensweise zu praktizieren. Entsprechend richtet sich Somerset an Gruppen, die gemeinsame Erlebnisse in einem nachhaltigen, integrativen Umfeld suchen, und expandiert bis 2023 um insgesamt zwölf neue Häuser weltweit.

Wien als zentraler Wachstumsmarkt für Ascott

„Unsere weitere Expansion in Österreich mit Partnern wie Vie Trust ist Teil unserer globalen Wachstumsstrategie“, sagt Ngor Houai Lee, Managing Director Europe bei The Ascott Limited. „Wir freuen uns, zwei weitere Marken in Wien einführen zu können, nachdem wir hier erst vor einem Jahr unser erstes Citadines-Haus eröffnet haben.“ Albert Hwang, CEO von Vie Trust Real Estate Group, spezialisiert auf Wohn- und Serviced Residences, ergänzt: „Wir schätzen die Teileröffnung von lyf und Somerset Schönbrunn Vienna im Herbst! Beide Objekte stärken unsere Partnerschaft mit Ascott. Gemeinsam sind wir in der Lage, ein komfortables Zuhause für Reisende zu schaffen, das auch in Sachen Architektur und Nachhaltigkeit Maßstäbe setzt.“ Ascott verfügt derzeit über zwei Citadines Apart’hotels in Österreichs Hauptstadt, von denen das Citadines Danube Vienna im Spätsommer 2023 seine ersten Gäste begrüßen wird.

Über The Ascott

The Ascott Limited (Ascott) ist ein Unternehmen aus Singapur, das sich zu einem der führenden internationalen Betreiber von Unterkünften entwickelt hat. Das Portfolio von Ascott umfasst Unterkünfte in mehr als 200 Städten in über 40 Ländern im asiatisch-pazifischen Raum, in Zentralasien, Europa, im Nahen Osten, in Afrika und in den USA. Ascott verfügt über mehr als 92.000 Einheiten in Betrieb und etwa 63.000 Einheiten in der Entwicklung, insgesamt also mehr als 155.000 Einheiten in über 900 Objekten. Zu den Serviced Apartment-, Coliving- und Hotelmarken des Unternehmens gehören Ascott, The Crest Collection, Somerset, Oakwood, Quest, Citadines, lyf, The Unlimited Collection, Préférence, Vertu, Harris, Fox, Yello, Fox Lite und POP! Das Treueprogramm von Ascott, Ascott Star Rewards, bietet seinen Mitgliedern exklusive Vorteile, wenn sie ihre Aufenthalte in den teilnehmenden Häusern direkt bei Ascott buchen.

Ascott, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von CapitaLand Limited, leistete im Jahr 1984 mit der Eröffnung von The Ascott Singapore, dem ersten Serviced Apartment internationaler Klasse, Pionierarbeit im asiatisch-pazifischen Raum. Heute kann das Unternehmen auf über 30 Jahre Erfahrung in der Branche zurückblicken und verfügt über preisgekrönte Marken, die weltweit Anerkennung genießen. Weitere Informationen finden Sie unter www.discoverasr.com.