Travelport und Air India schließen exklusiven Distributions­vertrag

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Travelport, die führende Travel Commerce Platform, wird im Heimatmarkt von Air India der exklusive Vertriebspartner für innerindische Flüge der Fluggesellschaft. In einem umfassenden Ausschreibungsprozess setzte sich Travelport gegen mehrere Wettbewerber durch. Die Implementierung erfolgt ab November 2018 und wird bis Ende kommenden Jahres abgeschlossen sein.

Der Kooperationsvertrag sieht außerdem vor, dass Air India – wie auch mehr als 270 weitere Fluggesellschaften – weiterhin die umfassenden Möglichkeiten für effizientes Merchandising über Travelport Rich Content and Branding nutzt. Reisebüros erhalten über Travelport uneingeschränkten Zugang zum kompletten Portfolio von Air India einschließlich grafischer Darstellungen sowie den Zugriff auf Fare Families. Damit steht ihnen die gleiche Angebotsvielfalt zur Verfügung, wie sie die Airline auch über ihre direkten Vermarktungskanäle präsentiert.

Pradeep Singh Kharola, Chairman und Managing Director von Air India: „Wir freuen uns darüber, dass wir diese wichtige Vereinbarung mit Travelport getroffen haben. In dem schriftlichen Angebot wie auch in den Gesprächen mit dem Team hat Travelport sehr deutlich gemacht, dass das Unternehmen hervorragend unsere Anforderungen versteht, und entsprechende Vorschläge für eine fruchtbare Zusammenarbeit präsentiert. Von dem Switch zu Travelport versprechen wir uns, dass wir für unsere Kunden einen zusätzlichen Mehrwert und noch bessere Vertriebsmöglichkeiten schaffen.“

Gordon Wilson, President und CEO von Travelport: „Wir freuen uns sehr, dass wir uns in einem starken Feld von Wettbewerbern durchsetzen konnten und jetzt von Air India als Distributionspartner ausgewählt wurden. Damit können wir unsere Technik und unsere Dienstleistungen in Indien zusätzlich etablieren. Entsprechend werden wir jetzt die Implementierung vorantreiben, um der Fluggesellschaft Serviceleistungen auf höchstem Niveau zu bieten.“

Air India ist der Flagcarrier Indiens und zugleich führend im nationalen und internationalen Luftverkehr des Landes. Zusammen mit Air India Express zeichnet das Unternehmen für 43 Prozent des internationalen Flugverkehrs aller indischen Fluggesellschaften verantwortlich. Die Fluggesellschaft gilt mit ihrer über 85-jährigen Historie als Pionier der indischen Luftfahrt und ist Mitglied der Star Alliance.

Travelport konnte in den vergangenen Jahren stark in Indien wachsen. Führende Internet-Reisebüros des Landes wie MakeMyTrip, Ibibo, Yatra, EaseMyTrip und ClearTrip arbeiten mit Travelport, ebenso zahlreiche große Travel-Management-Anbieter und das indische E-Commerce-Zahlungssystem PayTM. Travelports Distributionspartner in Indien ist InterGlobe Technology Quotient (ITQ). Das Unternehmen gehört zur Interglobe Group, einem führenden Serviceanbieter für Luftfahrt, Hotellerie und Reisewirtschaft.

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland