United Airlines führt Cockpit-Reinigung mit UV-Licht ein

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: united@claasen.de
www.claasen.de

Für ein Höchstmaß an Sauberkeit und Hygiene an Bord der Flugzeuge setzt United Airlines ab sofort UV-C-Lampen zur Desinfektion der Cockpits ein. Das ultraviolette Licht der verwendeten Speziallampen der American Ultraviolet Company eignet sich sehr gut dafür, die Oberflächen im Cockpit, insbesondere die hochsensiblen Monitore, Schalter und Touchscreens, effizient von Bakterien und Viren zu reinigen, so dass für die Crew auch in diesem Bereich die Möglichkeit einer Übertragung auf ein Minimum reduziert wird.

United hat das Verfahren im Rahmen des Programms United CleanPlus in enger Zusammenarbeit mit der Cleveland Clinic entwickelt sowie die Wirksamkeit verschiedener Lampen getestet. Das neue Verfahren kommt an den Drehkreuzen der Airline in den USA vor nahezu jedem Abflug einer United-Maschine zum Einsatz. Für die zusätzliche Reinigung der Flugzeugkabinen an den United-Drehkreuzen arbeitet die Fluggesellschaft bereits seit einiger Zeit mit einem elektrostatischen Sprühsystem, das die Oberflächen an viel genutzten, aber auch an schwer zugänglichen Stellen schnell und gründlich desinfiziert.

In einem kurzen Video stellt United das Desinfizieren mit UV-C-Licht vor: www.youtube.com/watch?v=Oefq4eTVQ10

Über United Airlines

„Connecting People. Uniting the World.” United Airlines ist eine der führenden US-Fluggesellschaften in Europa. Ab Deutschland und der Schweiz bietet sie zahlreiche Nonstop-Flüge zu den Drehkreuzen der Airline in den USA.

Weitere Informationen gibt es auf www.united.com sowie über Twitter (@United), Instagram und Facebook.