United Airlines führt Shuttle-Verkehr zwischen Washington, D.C. und New York mit neuartigem Flugzeug ein

13 tägliche Flüge zwischen Reagan Washington National und Newark Liberty International Airport ab 29. März 2020 mit einer Bombardier CRJ-555, das weltweit einzige 50-Sitzer-Flugzeug mit zwei Kabinen
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: united@claasen.de
www.claasen.de

United Airlines führt einen neuen stündlichen Shuttle-Service zwischen dem Reagan Washington National Airport und dem New York/Newark Liberty International Airport ein. Die Fluggesellschaft wird auf der Strecke überwiegend eine Bombardier CRJ-550 einsetzen, das weltweit einzige 50-Sitzer-Flugzeug mit zwei Kabinen. Die CRJ-550 ist perfekt für Geschäfts- wie Urlaubsreisende ausgelegt und bietet erstklassigen Sitzkomfort mit mehr Beinfreiheit, WLAN sowie genügend Platz, damit alle Passagiere einen Trolley an Bord verstauen können.

Mit dem neuen Shuttle-Verkehr offeriert United mehr Reisemöglichkeiten zwischen diesen beiden Städten als jede andere Airline. Tickets für die 13 täglichen Flüge zwischen New York/Newark und Washington, D.C. sind seit dem 18. Januar 2020 buchbar. Die Verbindungen starten am 29. März 2020.

„Von unseren Kunden, die regelmäßig zwischen Washington, D.C. und New York reisen – eine der verkehrsreichsten Strecken im Land – wissen wir, dass sie passende Verbindungen und ein komfortables Flugerlebnis am meisten schätzen“, sagte Sarah Murphy, Senior Vice President bei United Express. „Mit unserem neuen Shuttle-Verkehr und der einzigartigen CRJ-550 erfüllen wir unseren Passagieren genau diese beiden Wünsche.“

Die CRJ-550 ist ein neuartiges Flugzeug mit zahlreichen exklusiven Annehmlichkeiten. Dazu zählen:

  • zehn Sitzplätze in United First, 20 in Economy Plus und 20 in Economy;
  • Platz für jeden Passagier, einen Rollkoffer mit an Bord zu bringen;
  • Erfrischungen zur Selbstbedienung in United First mit einem großen Angebot an Snacks und Getränken;
  • mehr Beinfreiheit an jedem Sitzplatz als in jedem anderen Flugzeug mit 50 Sitzplätzen, das von einer US-Fluggesellschaft eingesetzt wird;
  • United WLAN, um auch während des Fluges erreichbar zu bleiben.

Täglicher Shuttle-Service zwischen New York/Newark und D.C. ab dem 29. März 2020

Abflug DCA

Ankunft EWR

Aircraft

6:00 Uhr

7:00 Uhr

8:00 Uhr

9:00 Uhr

10:00 Uhr

11:00 Uhr

12:00 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

15:00 Uhr

16:00 Uhr

17:00 Uhr

18:00 Uhr

7:18 Uhr

8:21 Uhr

9:21 Uhr

10:21 Uhr

11:30 Uhr

12:21 Uhr

13:21 Uhr

14:21 Uhr

15:21 Uhr

16:21 Uhr

17:42 Uhr

18:42 Uhr

20:28 Uhr

E-175

CRJ-550

 E-175

CRJ-550

CRJ-550

CRJ-550

E-175

CRJ-550

CRJ-550

CRJ-550

CRJ-550

CRJ-550

CRJ-550

Abflug EWR

Ankunft DCA

Aircraft

6:00 Uhr

7:00 Uhr

8:00 Uhr

9:00 Uhr

11:00 Uhr

12:00 Uhr

13:00 Uhr

14:00 Uhr

15:00 Uhr

16:00 Uhr

17:00 Uhr

18:00 Uhr

20:00 Uhr

7:21 Uhr

8:22 Uhr

9:21 Uhr

10:30 Uhr

12:14 Uhr

13:19 Uhr

14:14 Uhr

15:21 Uhr

16:21 Uhr

17:21 Uhr

18:25 Uhr

20:25 Uhr

21:25 Uhr

E-175

CRJ-550

E-175

CRJ-550

CRJ-550

CRJ-550

CRJ-550

CRJ-550

CRJ-550

CRJ-550

E-175

CRJ-550

CRJ-550

Flugzeiten können Änderungen unterliegen.

Every customer. Every flight. Every day.

United stärkt weiterhin ihr Engagement für die Kunden. Dabei überprüft die Airline jeden Aspekt ihres Geschäfts, um sicherzustellen, dass das Wohl des Kunden jederzeit im Servicemittelpunkt steht.  Zusätzlich zu der heutigen Ankündigung gab es kürzlich weitere Entwicklungen. United

  • gab bekannt, dass MileagePlus Bonusmeilen niemals verfallen;
  • verpflichtete sich, 40 Millionen US-Dollar für eine neue Investitionsinitiative zur Beschleunigung der Entwicklung nachhaltiger Flugzeugtreibstoffe und anderer Technologien zur Dekarbonisierung einzusetzen;
  • führte „Miles on a Mission” ein, eine neuartige Crowdsourcing-Plattform, die es Kunden einfach ermöglicht, Meilen an gemeinnützige Organisationen und Charity-Aktionen zu spenden, die Flugreisen benötigen;
  • startete ein neues Tool namens ConnectionSaver, das das Flugerlebnis für Kunden mit Anschlussflügen verbessert;
  • kündigte PlusPoints an, das neue Upgrade-Vorteile für Mitglieder von MileagePlus Premier beinhaltet;
  • stellte Kunden in der Economy Class auf Inlandsflügen eine Auswahl kostenfreier Snacks zur Verfügung;
  • machte DIRECTV an Bord von mehr als 200 Flugzeugen für alle Kunden kostenfrei zugänglich.

Über United Airlines

„Connecting People. Uniting the World.” United Airlines ist eine der führenden US-Fluggesellschaften in Europa. Ab Deutschland und der Schweiz bietet sie zahlreiche Nonstop-Flüge zu den Drehkreuzen der Airline in den USA.

Weitere Informationen gibt es auf www.united.com sowie über Twitter (@United), Instagram und Facebook.