Washington Dulles: United-Drehscheibe an der amerikanischen Ostküste besteht 30 Jahre

Verbindungen von Washington, D.C. zu fast 40 Hauptstädten der Welt – Dreimal täglich aus Deutschland nach „IAD“ – Neue Europa-Routen kommen im Sommer 2016 hinzu
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: united@claasen.de
www.claasen.de

Was einst mit 58 täglichen Flügen zu 25 Destinationen begann, hat sich bis heute zu einer der größten Erfolgsgeschichten im Luftverkehr an der amerikanischen Ostküste entwickelt: United Airlines feiert im Mai 2016 das 30-jährige Bestehen seines Drehkreuzes Washington Dulles International Airport (IAD), das heute über 200 United-Abflüge zu 83 Zielen aufweist, darunter allein fast 40 Verbindungen zu Hauptstädten in aller Welt. Dabei haben auch die Nonstop-Verbindungen zwischen Washington Dulles nach Frankfurt am Main und München mit Geschichte geschrieben: Vor 26 Jahren richtete United den ersten Nonstop-Flug nach Deutschland zwischen der amerikanischen Hauptstadt und der Mainmetropole ein. Heute fliegt die Gesellschaft zweimal täglich ab Frankfurt und einmal pro Tag ab München nach Washington, D.C.

„In 30 Jahren hat United in Washington Dulles eine wichtige Drehschreibe mit fast 17.000 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geschaffen, die dafür gesorgt haben, dass in dieser Zeit über 500 Millionen Menschen über IAD ihre Ziele in aller Welt erreichen konnten“, sagte Jon Roitman, Senior Vice President Airport of Operation von United. „Wir werden auch in den kommenden Jahrzehnten dafür arbeiten, dass unsere Passagiere über Washington Dulles bequem und mit noch mehr Service-Elementen ab der US-Hauptstadt ihre Destinationen in einer Fülle von Ländern ansteuern können.“

United konzentriert sich auch weiterhin auf die Nachfrage im Markt der US-Ostküste und richtet ab Washington Dulles neue Flüge ein: Saisonal werden ab 25. Mai 2016 die neuen Strecken Lissabon-Washington und Barcelona-Washington nonstop bedient. Außerdem dürfte es demnächst Flüge ab Washington Dulles zur kubanischen Hauptstadt Havanna geben, für die United Regierungsgenehmigung beantragt hat.

Über United Airlines

„Connecting People. Uniting the World.” United Airlines ist eine der führenden US-Fluggesellschaften in Europa. Ab Deutschland und der Schweiz bietet sie zahlreiche Nonstop-Flüge zu den Drehkreuzen der Airline in den USA.

Weitere Informationen gibt es auf www.united.com sowie über Twitter (@United), Instagram und Facebook.