Pressemeldungen: LOT Polish Airlines


12. September 2019
LOT Polish Airlines fliegt ab sofort fünfmal pro Woche nach Neu-Delhi

LOT Polish Airlines hat die Flüge von Warschau nach Neu-Delhi aufgenommen. Die Fluggesellschaft, seit 2003 Mitglied der Star Alliance, bedient die Strecke ab sofort fünfmal pro Woche mit modernen Boeing 787 Dreamliner. Die neue Verbindung ist auch für Fluggäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz interessant: Die Anschlussflüge nach Warschau erreichen die polnische Hauptstadt so, dass die Passagiere nach kurzem Aufenthalt in Warschau nach Neu-Delhi weiterfliegen können.

Neu-Delhi ist bereits das sechste Ziel in Asien, das LOT Polish Airlines bedient. Der Flug LO 071 von Warschau nach Neu-Delhi startet um 22:45 Uhr und erreicht die indische Millionenmetropole um 9:15 Uhr am nächsten Morgen. Geflogen wird jeden Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag. Auf dem Rückweg verlässt Flug LO 072 Neu-Delhi um 11:15 Uhr und landet um 15:45 Uhr Ortszeit in Warschau (jeweils montags, mittwochs, donnerstags, samstags und sonntags). Die Flugdauer beläuft sich auf sieben Stunden beim Hinflug sowie auf 8:30 Stunden auf dem Rückflug. Zum Einsatz kommen Boeing 787-8 und 787-9 Dreamliner.

Wie auf jedem internationalen Flug, also auch bereits auf den Zubringerflügen ab Deutschland, Österreich und der Schweiz, offeriert LOT Polish Airlines den Fluggästen drei umfassend ausgestattete Serviceklassen: LOT Business Class, LOT Premium Economy Class und LOT Economy Class. Auf den Flügen nach Neu-Delhi erweitern indische Speisen das Essensangebot, und das Unterhaltungsprogramm bietet auch Bollywood-Filme. Außerdem ist auf jedem Flug mindestens ein Flugbegleiter mit an Bord, der Hindi spricht.

„Indien ist eine der am stärksten wachsenden Volkswirtschaften der Welt, wovon auch der Handel mit Europa profitiert. Gleichzeitig ist Indien ein unverändert faszinierendes Reiseziel mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die weltweit einmalig sind. Wir freuen uns daher sehr, dass wir unseren Gästen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz jetzt schnelle Umsteigeverbindungen nach Neu-Delhi über unser Drehkreuz in Warschau offerieren können“, sagte Amit Ray, Regional Director DACH Markets & India von LOT Polish Airlines. „Bei Flugverbindungen ab Städten wie Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Nürnberg, Stuttgart und Zürich beläuft sich die Gesamtreisezeit sogar auf weniger als zehn Stunden.“

Reisebeispiele für die neuen Flüge nach Neu-Delhi über Warschau:

Ab Berlin-Tegel
Abflug in Berlin-Tegel um 18:25 Uhr, Ankunft in Neu-Delhi um 9:15 Uhr am folgenden Tag
11:20 Stunden Gesamtreisedauer inklusive 2:55 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Düsseldorf
Abflug in Düsseldorf um 19:50 Uhr, Ankunft in Neu-Delhi um 9:15 Uhr am folgenden Tag
9:55 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 1:05 Stunde Aufenthalt in Warschau

Ab Frankfurt
Abflug in Frankfurt um 19:50 Uhr, Ankunft in Neu-Delhi um 9:15 Uhr am folgenden Tag
9:55 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 1:10 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Hamburg
Abflug in Hamburg um 19:10 Uhr, Ankunft in Neu-Delhi um 9:15 Uhr am folgenden Tag
10:35 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 2:05 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Hannover
Abflug in Hannover um 19:55 Uhr, Ankunft in Neu-Delhi um 9:15 Uhr am folgenden Tag
9:50 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 1:10 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab München
Abflug in München um 19:35 Uhr, Ankunft in Neu-Delhi um 9:15 Uhr am folgenden Tag
10:10 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 1:35 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Nürnberg
Abflug in Nürnberg um 19:55 Uhr, Ankunft in Neu-Delhi um 9:15 Uhr am folgenden Tag
9:50 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 1:15 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Stuttgart
Abflug in Stuttgart um 19:55 Uhr, Ankunft in Neu-Delhi um 9:15 Uhr am folgenden Tag
9:50 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 1:05 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Wien
Abflug in Wien um 19:30 Uhr, Ankunft in Neu-Delhi um 9:15 Uhr am folgenden Tag
10:15 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 2:00 Stunden Aufenthalt in Warschau

Ab Genf
Abflug in Genf um 19:35 Uhr, Ankunft in Neu-Delhi um 9:15 Uhr am folgenden Tag
10:10 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 55 Minuten Aufenthalt in Warschau

Ab Zürich
Abflug in Zürich um 19:50 Uhr, Ankunft in Neu-Delhi um 9:15 Uhr am folgenden Tag
9:55 Stunden Gesamtreisezeit inklusive 1:00 Stunde Aufenthalt in Warschau

Neue Optionen für Luftfracht nach Indien
Mit den neuen Flügen von Warschau nach Neu-Delhi bietet LOT Polish Airlines auch zusätzliche Möglichkeiten, um Luftfracht sicher und schnell nach Indien zu befördern. Pro Flug beträgt die Kapazität 12,5 Tonnen (beim Einsatz einer B787-8) beziehungsweise 13,5 Tonnen (B787-9).

LOT Polish Airlines auf konsequentem Wachstumskurs
Die Erweiterung des Flugplans um Neu-Delhi ist ein wichtiger Teil der profitablen Wachstumsstrategie, die LOT Polish Airlines seit Anfang 2016 verfolgt. Seitdem hat die derzeit am schnellsten wachsende Fluggesellschaft Europas ihre Flottengröße mehr als verdoppelt und über 70 neue Flugstrecken aufgenommen. Bis Ende dieses Jahres stellt LOT Polish Airlines einen weiteren Boeing 787 Dreamliner in Dienst und vergrößert damit die Langstreckenflotte auf 15 Flugzeuge. 2018 transportierte die Airline 8,9 Millionen Fluggäste, zwei Millionen mehr als im Vorjahr. 2019 soll die Zehn-Millionen-Marke erreicht werden.

 

LOT Polish Airlines ist eine moderne Fluggesellschaft mit umfassendem Streckennetz in Europa, Zentralasien, dem Mittelmeerraum sowie zahlreichen Langstreckenzielen. 2018 beförderte sie 8,9 Millionen Passagiere, viele über das Drehkreuz Warschau. Insgesamt umfasst das Angebot von LOT Polish Airlines aktuell 111 Strecken. Als einzige Airline ihrer Heimatregion fliegt sie nonstop in die USA, nach Kanada, Kasachstan, China, Japan, Südkorea, Singapur, Indien und Sri Lanka und untermauert damit ihre starke Position in Mittel- und Osteuropa. LOT Polish Airlines verfügt europaweit über eine der jüngsten Flotten und ist die einzige Fluggesellschaft, die auf ihren Langstreckenflügen ausschließlich den Boeing 787 Dreamliner einsetzt, eines der modernsten und geräumigsten Fluggeräte der Welt. Mit 90 Jahren Flugerfahrung ist LOT Polish Airlines eine der ältesten Fluggesellschaften der Welt und die international bekannteste Marke Polens. Das hohe Renommee der Airline unterstreichen zahlreiche Auszeichnungen von Branchenverbänden und Medien sowie die Beliebtheit bei den Fluggästen.

Hinweis für Journalisten:
Weitere aktuelle Informationen sowie zahlreiche Bilder stehen zum Download unter http://corporate.lot.com/pl/en/media-library zur Verfügung.


LOT Polish Airlines, Direktion Österreich/Deutschland/Schweiz/Indien, Hugo-Eckener-Ring 1, D-60549 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 24001005, Fax +49 69 24001029, www.lot.com/de/de

Pressekontakt LOT Polish Airlines in der DACH-Region: Claasen Communication GmbH, Hindenburgstrasse 2, D-64665 Alsbach
Telefon +49 6257 68781, E-Mail lot@claasen.de

 


[Zurück]