Capital Region USA weiterhin mit Claasen Communication auf Erfolgskurs

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: crusa@claasen.de
www.claasen.de

Die Capital Region USA, der starke Verbund der amerikanischen Destinationen Washington, DC, Maryland und Virginia, setzt auch in den kommenden Jahren auf Claasen Communication als professioneller Partner für erfolgreiche PR und zielgerichtetes Destinationsmarketing. Zum Juli 2019 wurde der Account ausgeschrieben und erneut an die Full-Service-Agentur mit Sitz in Alsbach (nahe Frankfurt am Main) vergeben. Claasen Communication ist seit fast 30 Jahren in der Touristik tätig und betreut die US-Hauptstadtregion im Bereich Media Relations seit rund 25 Jahren. Im Laufe der Zeit kamen das Destinationsmarketing sowie Social Media Relations hinzu.

„Die bisherige engagierte Zusammenarbeit, das umfassende Knowhow über die Capital Region USA sowie die erneute, kreative Bewerbung der Agentur waren ausschlaggebend für unsere Entscheidung, den Erfolgskurs mit Claasen Communication fortzusetzen“, so Scott Balyo, Executive Director der Capital Region USA.

„Wir freuen uns, dass wir auch in den nächsten Jahren die facettenreiche Region an der US-Ostküste im deutschsprachigen Markt vertreten dürfen“, sagte Maria Greiner, Geschäftsführerin von Claasen Communication. „Kurze Fahrtwege zu einer Vielzahl an Attraktionen, die für viele einen USA-Urlaub ausmachen, sind nur einer der zahlreichen Gründe, warum sich immer mehr Besucher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für Ferien in der Capital Region USA entscheiden.“

Mit dem Washington Dulles International Airport, der aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teilweise mehrfach täglich nonstop angeflogen wird, gibt es ein komfortables Gateway in die US-Hauptstadtregion.

Ansprechpartner für Reiseveranstalter, Expedienten und Industriepartner bleibt Geschäftsführerin Maria Greiner ( maria.greiner@claasen.de ), für den Bereich PR & Social Media ist zusätzlich PR-Berater Lukas Schilling ( lukas.schilling@claasen.de ) verantwortlich.

Capital Region USA – Washington, DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington, DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington, DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des Amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden. Eine elektronische Version steht unter www.capitalregionusa.de zur Verfügung.

Presse: Claasen Communication GmbH, Hindenburgstraße 2, D – 64665 Alsbach, Telefon 0049 – 6257 – 68 781, www.claasen.de, crusa@claasen.de

Über Capital Region USA

Washington, DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington, DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington, DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des Amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden. Eine elektronische Version steht unter www.capitalregionusa.de zur Verfügung.