Corona-Tests vereinbaren und Ergebnisse hochladen: United Airlines optimiert die Reisevorbereitung über das Travel-Ready Center

Über 200 Testanbieter in den USA verfügbar – Weitere Länder folgen in Kürze
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: united@claasen.de
www.claasen.de

Seit Januar dieses Jahres offeriert die amerikanische Fluggesellschaft United Airlines mit dem Travel-Ready Center einen Online-Service, der es ihren Kunden in Zeiten der Corona-Pandemie erlaubt, aktuelle Reisebeschränkungen und Einreisebestimmungen abzurufen sowie vor einem Flug, falls benötigt, Corona-Testergebnisse und Impfnachweise hochzuladen und für die Reise überprüfen zu lassen. Das Travel-Ready Center wurde in die United-App für Mobilgeräte integriert und steht darüber hinaus über die Website der Fluggesellschaft zur Verfügung.

Jetzt hat die Airline das Angebot des Travel-Ready Centers erweitert. Fluggäste können dort aus mehr als 200 Corona-Testanbietern in den USA auswählen und Termine vereinbaren. Negative Tests werden hochgeladen und von der Airline verifiziert bestätigt, woraufhin die Passagiere automatisch ihre elektronische Bordkarte erhalten. Die Testanbieter, die über das Travel-Ready Center zur Verfügung stehen, befinden sich zunächst direkt an den United-Drehkreuzen in Chicago, Houston, New York/Newark, Los Angeles und San Francisco sowie in zahlreichen Apotheken und Drugstores in diesen Städten. Die Drehkreuze in Denver und Washington, DC, weitere Standorte in den USA sowie internationale Städte folgen in den kommenden Wochen.

„Wir schauen uns sehr genau die Abläufe rund ums Fliegen an, um sie im Interesse unserer Kunden und Mitarbeiter so einfach und sicher wie möglich zu gestalten“, erklärte Toby Enqvist, Chief Customer Officer von United Airlines. „Dazu gehört auch dieses neue Feature. Fluggäste können innerhalb des United Travel-Ready Centers problemlos ersehen, ob sie für ihren geplanten Flug einen Corona-Test benötigen, gegebenenfalls einen Anbieter auswählen, dort den Termin vereinbaren und schließlich ihr Testergebnis erhalten.“

Seit dem Launch des Travel-Ready Centers im Januar 2021 wurden darüber schon mehr als 275.000 Corona-Testergebnisse verarbeitet. Durch die volle Integration in die App der Airline ist die United-App zudem die einzige mobile Anwendung einer Fluggesellschaft, die einen solchen Serviceumfang nahtlos offeriert.

Über United Airlines

„Connecting People. Uniting the World.” United Airlines ist eine der führenden US-Fluggesellschaften in Europa. Ab Deutschland und der Schweiz bietet sie zahlreiche Nonstop-Flüge zu den Drehkreuzen der Airline in den USA.

Weitere Informationen gibt es auf www.united.com sowie über Twitter (@United), Instagram und Facebook.