Mehr als eine Kunst­installation: Pink­farbener Neon­schriftzug „I Love You" setzt in Alexandria, Virginia, ein Statement

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: crusa@claasen.de
www.claasen.de

Etwas mehr als vier Meter über dem Boden schwebt seit Neuestem an der Waterfront von Alexandria im US-Bundesstaat Virginia der Schriftzug I Love You in großen, pinkfarbenen Neonbuchstaben. Davor erstreckt sich – ebenfalls in pink getaucht – eine große handbemalte Fläche, die wie ein „magischer Teppich“ anmutet und Besucher dazu einlädt, Teil der neuen Kunstinstallation zu werden.

Durch öffentliche Kunst Menschen zusammenbringen: Genau das ist es, was das Künstler- und Architektenehepaar Rosario Marquardt und Roberto Behar von R & R Studios mit diesem Werk erreichen wollen. Aber es ist noch viel mehr. I Love You ist eine Botschaft an die Öffentlichkeit, die den einladenden Spirit der Stadt symbolisiert und zugleich ein Zeichen der Hoffnung angesichts dieser krisengeschüttelten Zeiten setzt. Es soll Menschen dazu ermuntern, die Stadt zu besuchen, Bilder von und Selfies vor der Kunstinstallation zu machen, um die Nachricht in die Welt zu tragen.

I Love You ist nunmehr die vierte Installation, die im Rahmen des Projekts „Site See: New Views in Old Town“ an der Uferpromenade von Alexandria entstanden ist. Besucher können sie noch bis Ende November 2022 im Waterfront Park täglich von 5 Uhr morgens bis 22 Uhr abends besichtigen. Weitere Informationen stehen unter www.visitalexandriava.com/public-art zur Verfügung.

Virginia gehört mit der Hauptstadt Washington, DC und dem US-Bundesstaat Maryland zur Capital Region USA. Mehr Informationen gibt es unter www.capitalregionusa.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/CapitalRegionUSADeutschland.

Über Capital Region USA

Washington, DC, Maryland und Virginia. Von den monumentalen Denkmälern in Washington, DC über die beeindruckenden Berglandschaften Virginias bis hin zu den malerischen Wasserwegen Marylands – die Hauptstadtregion der USA ist das historische Herz der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Stadtbild der lebendigen Metropole Washington, DC wird geprägt durch eindrucksvolle Monumente und bemerkenswerte Museen, von denen die meisten kostenlos besichtigt werden können. Virginia beeindruckt mit seinen historischen Stätten über die Zeit des Amerikanischen Bürgerkrieges, seiner einzigartigen Natur im Shenandoah National Park und den langen Stränden in Virginia Beach. Entlang der Chesapeake Bay erstreckt sich auch der Bundesstaat Maryland mit seiner Segelhauptstadt Annapolis und Baltimore als Anlaufpunkt für große Kreuzfahrtschiffe. Insgesamt 13 Ferienstraßen, sogenannte Scenic Drives, verbinden Teile der Region miteinander und laden zu einer ereignisreichen Rundreise mit dem Mietwagen ein.

Der aktuelle Reiseplaner der Capital Region USA kann per E-Mail an crusa@claasen.de oder unter der Rufnummer 00800 – 96 53 42 64 (gebührenfrei) bestellt werden. Eine elektronische Version steht unter www.capitalregionusa.de zur Verfügung.