Pressemeldungen: Travelport


11. September 2019
Alistair Rodger verantwortet bei Travelport ab sofort europaweit die Geschäftsbeziehungen zu den Reisebüros

Travelport, ein führendes Technologieunternehmen der Reisebranche, hat Alistair Rodger zum Global Vice President (GVP) Agency Sales Europe ernannt. Rodger, der von der Hotelbeds Group zu Travelport wechselt, ist damit federführend für die Zusammenarbeit mit den Reisebüros in Europa verantwortlich. Er berichtet an Nick Dagg, Travelports Chief Commercial Officer for Agency Sales.

Bei der Hotelbeds Group hatte Alistair Rodger zuletzt die Retail Division aufgebaut und geleitet. Die Abteilung arbeitet mit mehr als 50.000 Reisebüros zusammen und wurde 2017 nach der Integration von GTA und Tourico Holidays in die Hotelbeds Group ins Leben gerufen. Zuvor war Rodger Chief Commercial and Operating Officer bei The LateRooms Group, wo er LateRooms.com, AsiaRooms.com und MalaPronta.com leitete. Darüber hinaus war Alistair Rodger unter anderem Chief Executive Officer bei Holiday Autos, Vice President of Partner Marketing in der EMEA-Region bei lastminute.com sowie Vice President of Partnerships and Promotions bei Hilton Worldwide.

Nick Dagg: „Wir freuen uns sehr, dass Alistair Rodger die Position als GVP Agency Sales Europe bei uns übernommen hat. Er ist ein ausgewiesener Experte mit weitreichenden Erfahrungen in der Reiseindustrie und hervorragenden Marktkenntnissen. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit seiner Hilfe Travelports Marktposition in Europa weiter ausbauen werden.“

Alistair Rodger: „Travelport ist ein innovatives Technikunternehmen, dessen Fokus klar darauf ausgerichtet ist, dem Vertrieb die Tools an die Hand zu geben, die er benötigt, um die Kunden optimal zu bedienen, die Umsätze zu erhöhen und sich im Vergleich zum Wettbewerb zu profilieren. Daher freue ich mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Travelports erfahrenem und kompetentem Europa-Team.“

 

Travelport ( www.travelport.com)
Travelport (NYSE: TVPT) ist ein Technologieunternehmen, welches das Verkaufen, Buchen und Managen von Reiseleistungen kontinuierlich optimiert. Über die Travel Commerce Platform stellt Travelport der globalen Reise- und Tourismusindustrie Vertriebs-, Technik-, Zahlungs- und weitere Lösungen zur Verfügung. Dazu verbindet das Unternehmen über seine eigene B2B-Reiseplattform führende Leistungsträger weltweit mit den Online- und Offline-Vertriebspartnern. Travelport nimmt in den Bereichen Airline-Merchandising, Angebot und Vertrieb von Hotelleistungen, Mietfahrzeugen, mobile Lösungen und B2B-Bezahlsystemen für die Reiseindustrie eine führende Position ein. Für Fluggesellschaften übernimmt das Unternehmen zudem wichtige IT-Dienstleistungen, zum Beispiel Shopping, Ticketing, Departure Control und weitere Lösungen. Travelport ist in 180 Ländern und Regionen präsent, beschäftigt mehr als 3.700 Mitarbeiter und erzielte 2018 einen Nettoumsatz von über 2,5 Milliarden US-Dollar. Sitz der Unternehmenszentrale ist Langley in Großbritannien.

Travelport Deutschland GmbH, Lyoner Straße 15, 60528 Frankfurt am Main

Presse Travelport Deutschland:
Claasen Communication GmbH, Hindenburgstraße 2, 64665 Alsbach, Telefon 06257 – 6 87 81, www.claasen.de, travelport@claasen.de

 


[Zurück]