LEVEL Short Haul schließt Vertriebs­abkommen mit Travelport

Low-Cost-Fluggesellschaft nutzt auch Travelport Rich Content and Branding
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Travelport, eine führende Travel Commerce Plattform, unterstützt ab sofort LEVEL Short Haul beim globalen Vertrieb. Hierzu werden die Leistungen und Angebote der im vergangenen Jahr gegründeten Low-Cost-Fluggesellschaft Reisebüros und Reiseveranstaltern über die Travelport-Plattform zur Verfügung gestellt. Weltweit arbeiten derzeit mehr als 68.000 Reisebüros mit Travelport, um über das System Flüge zu suchen, miteinander zu vergleichen und für ihre Kunden zu buchen.

Die Flüge von LEVEL Short Haul führt die in Österreich beheimatete Anisec Luftfahrt GmbH durch. Wie bereits mehr als 270 weitere Fluggesellschaften wird LEVEL Short Haul auch Travelport Rich Content und Branding nutzen. Über das Merchandising-Tool können Airlines ihre Leistungen umfassend und individuell darstellen sowie Flüge und Zusatzleistungen offerieren.

„Multichannel-Vertrieb und die bestmögliche Kundenerfahrung über jeden Buchungskanal sind essenzielle Bestandteile unserer Strategie“, so Krassimir Tanev, Managing Director bei LEVEL Short Haul, zu der neuen Vertriebsvereinbarung. „Die Partnerschaft mit Travelport bietet uns Zugang zu einem umfassenden Vertriebsnetz in Europa und weltweit, so dass wir den Reisebüros auf diesem Wege wertvolle Reisealternativen zu attraktiven Konditionen offerieren.“

Mike Rock, Head of Europe, Air Partners bei Travelport: „Wir freuen uns, dass LEVEL Short Haul beim Vertrieb und beim Merchandising auf Travelport und unser globales Netzwerk von Reisemittlern setzt. Wir sind davon überzeugt, dass der Content der Airline für viele Flugreisende von hohem Interesse ist.“

„LEVEL Short Haul bedient ab Wien und Amsterdam zahlreiche stark nachgefragte innereuropäische Strecken und bringt die Passagiere unter anderem nach Barcelona und Paris, wo sie die Möglichkeit haben, auf LEVEL-Langstreckenflüge umzusteigen“, ergänzt Dieter Rumpel, Travelports Managing Director Germany, Austria & Switzerland. „Wir freuen uns daher sehr, dass wir unseren Reisebüropartnern jetzt auch die Flüge von LEVEL Short Haul bieten können.“

Über LEVEL

LEVEL ist die Low-Cost-Marke der International Airlines Group (IAG) mit den Langstrecken-Drehkreuzen Barcelona und Paris-Orly sowie Amsterdam und Wien als Basen für Kurzstreckenflüge. Die Kurzstreckenflüge von LEVEL begannen in Österreich im Juli 2018, in Amsterdam im April 2019. LEVEL Short Haul verfügt über sieben Flugzeuge der Airbus A321 Baureihe, die in Wien und Amsterdam stationiert sind. Die Flüge starten ab dem Terminal 1A des Flughafens Wien sowie ab Amsterdam Schiphol. Kunden, die über flylevel.com buchen, haben die Wahl zwischen den zwei Tarifen Basic und Optima sowie zwischen den drei Sitzplatzkategorien Space, Space One in der ersten Reihe und Space Plus in den Reihen 2 bis 4. LEVEL ist nach Aer Lingus, British Airways, Iberia und Vueling die fünfte Airline-Marke von IAG.

 

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland