NDC-Partnerschaft: Travelport und Qantas unterzeichnen neues Vertriebs­abkommen

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Travelport, eine führende Travel Commerce Platform, und Qantas Airways setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort und haben hierzu eine neue, mehrjährige Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Neben dem Vertrieb des australischen National-Carriers über die Travelport-Kanäle gehört dazu jetzt auch die Integration von Travelport in die Qantas Distribution Platform (QDP), der kürzlich von der Airline angekündigten NDC-Buchungsplattform.

Travelport ist der erste Betreiber eines globalen Vertriebssystems, der von der IATA die höchste Zertifizierung für seine NDC-Airline-Vertriebstechnologie erhalten hat. Damit verfügt Travelport über die optimalen Voraussetzungen, um die QDP entsprechend zu unterstützen und die Flexibilität der Content-Distribution zu verbessern. Als eine der weltweit ersten Fluggesellschaften wird Qantas in diesem Jahr den Vertrieb von NDC-Inhalten starten. Travelport ist hierfür bis dato das einzige Unternehmen, welches von Qantas als Early Adopter genannt wird.

Darüber hinaus haben die weltweit mehr als 68.000 Reisebüros, die mit Travelport arbeiten, auch in Zukunft die Möglichkeit, Zusatzleistungen von Qantas wie größere Beinfreiheit mithilfe der Travelport-Merchandising-Lösung Rich Content and Branding zu buchen.

„Die neue Vertriebsvereinbarung zwischen Travelport und Qantas ist ein eindrucksvoller Beleg für die weitsichtige und kluge Vision der Fluggesellschaft“, so Stephen Shurrock, Chief Commercial Officer von Travelport. „Als globaler Vorreiter im Bereich der NDC-Airline-Vertriebstechnik unterstützen wir diese Initiative, denn wie kein zweiter Anbieter im Markt verfügt Travelport mit den neuen NDC-Funktionen über hervorragende Möglichkeiten, Qantas bei der Optimierung des Vertriebs weltweit zu unterstützen.“

„Dass wir unsere Zusammenarbeit mit Qantas auf eine neue Ebene heben, ist auch für die Reisebüros ein höchst erfreuliches Signal“, ergänzt Dieter Rumpel, Managing Director Travelport Germany, Austria & Switzerland. „Für sie eröffnen sich neue Möglichkeiten, zusätzlichen Qantas-Content zu buchen, sei es über die gewohnten Travelport-eigenen Lösungen oder über die neue NDC-Vertriebsplattform der Airline.“

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland