Neue Version der Benutzer­oberfläche Travelport Smartpoint auf dem Markt

Reisebüros erhalten direkten Zugriff auf SeatGuru – Verbesserte Suche nach Hotels – Optimiertes Abrechnungsverfahren im Geschäftsreisebereich
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Travelport, eine der führenden Vertriebsplattformen für die Reiseindustrie, präsentiert Reisebüros ab sofort eine neue, weiter optimierte Version des international mehrfach prämierten Desktops Travelport Smartpoint. Die Benutzeroberfläche für die Travelport-Systeme Galileo und Worldspan wurde dem aktuellen Workflow am Counter angepasst und weist einige neue Funktionalitäten auf, mit deren Hilfe Expedienten noch leichter Zusatzverkäufe erzielen können.

Schnell zum optimalen Sitzplatz im Flugzeug

Im Bereich Flug wurden jetzt die Inhalte der populären Service-Website SeatGuru in Smartpoint integriert. Reisebüros können so bei der Sitzplatzreservierung mit einem Mausklick Informationen aus SeatGuru für den gebuchten Flug abrufen. Sie sehen auf einen Blick, welche Plätze sie vielleicht für ihre Kunden vermeiden sollten und welche mehr Beinfreiheit bieten. Letztere wiederum offerieren immer mehr Airlines als kostenpflichtige Zusatzleistung, so dass Expedienten mit einem weiteren Mausklick die entsprechenden Konditionen aufrufen und gegebenenfalls für ihre Kunden reservieren können. Über Smartpoint sind in grafischer Umgebung bereits die Zusatzleistungen von über 100 Fluggesellschaften live verfügbar. Zahlreiche weitere Airlines haben sich ebenfalls für diesen hocheffizienten Vertriebsweg entschieden und werden in Kürze freigeschaltet.

Intelligente, grafische Hotelsuche

Für die Hotelsuche weist Smartpoint ein komplett neues Feature auf, das in dieser Form nur auf einer grafischen Nutzeroberfläche möglich ist. Demnach können Reisebüros jetzt Unterkünfte in einer bestimmten Region oder Umgebung suchen, wenn sie den Teil einer Postadresse eingeben. Auf einer Karte wird daraufhin sofort ersichtlich, wo welches Hotel in welcher Entfernung zu der Anschrift liegt.

Eine weitere neue Funktionalität ist insbesondere für Geschäftsreisebüros interessant. Dabei handelt es sich um die Option, Hotelrechnungen mit Hilfe virtueller Kreditkartennummern zu begleichen und an das Unternehmen weiter zu belasten. Das Verfahren über die Travelport-Tochtergesellschaft eNett ist nicht nur absolut sicher, sondern auch deutlich effizienter als alle gängigen Lösungen, wie das Vorab-Überweisen des Betrages durch das Reisebüro mit anschließender Rückforderung vom Unternehmen. Auch müssen Geschäftsreisende müssen nicht beim Auschecken ihr Zimmer bezahlen und den Betrag später ihrer Firma gesondert in Rechnung stellen. Reisebüros profitieren zusätzlich davon, dass sie für jede über eNett getätigte Transaktion einen Kick-back erhalten.

„Bei Geschäfts- wie auch bei Urlaubsreisen werden die Möglichkeiten und Anforderungen immer komplexer. Travelport Smartpoint macht aus dieser ständig wachsenden Komplexität sehr leicht verständliche und logisch aufgebaute Abläufe, die nahtlos in die Arbeit im Reisebüro eingebunden werden“, erläutert Jürgen Witte, Regional Managing Director von Travelport für Deutschland und die Schweiz. „Damit kommen wir unserem Anspruch, Reisebüros die bestmögliche Nutzeroberfläche zu bieten, sehr nahe. Smartpoint ist ein intelligentes System, mit dem Beratung und Buchung nicht nur leichter werden, sondern das auch Vorschläge liefert, beispielsweise um den Kundenservice zu erhöhen und gleichzeitig zusätzliche Einnahmen zu generieren.“

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland