Strategische Neuausrichtung bei Travelport: Neue Positionen für Corinna Finger und Michael Kuptz

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung haben sich innerhalb des deutschen Travelport-Teams in Frankfurt am Main einige Zuständigkeiten geändert. So wurde Corinna Finger zum Senior Key Account Manager Online ernannt, während Michael Kuptz die Position des Regional Product Manager Germany & Switzerland übernommen hat.

„Wir haben uns in einigen Bereichen neu aufgestellt, um noch gezielter und weitreichender agieren zu können“, erläutert Jürgen Witte, Regional Managing Director von Travelport für Deutschland und die Schweiz. „So wollen wir die Zusammenarbeit mit Internet-Reisebüros und Technologieanbietern ausbauen sowie bei der Neu- und Weiterentwicklung von Produkten länderübergreifende Synergien ausschöpfen. Beides wird dazu dienen, dass wir unsere Kunden noch individueller und intensiver bedienen können.“

Als Senior Key Account Manager Online berichtet Corinna Finger an Duncan Barraclough, Head of Online Travel Agencies für Westeuropa, und wird in erster Linie das Online-Geschäft von Travelport forcieren. Vor diesem Hintergrund arbeitet sie auch europaweit eng mit wichtigen technologischen Drittanbietern zusammen, sogenannten „Third Parties“, mit denen Travelport gemeinsam leistungsstarke Lösungen implementiert. Darüber hinaus bleibt sie die Ansprechpartnerin für große Kunden von Travelport in Deutschland. Corinna Finger arbeitet seit über neun Jahren für Travelport in verschiedenen Positionen. Zuvor war die gelernte Reiseverkehrskauffrau zehn Jahre für ein Reisebüro an der Ramstein Air Base tätig.

Michael Kuptz, bisher Technical Key Account Manager, ist in seiner neuen Funktion als Regional Product Manager Germany & Switzerland federführend für die Produktentwicklung in beiden Ländern zuständig. Vor dem Hintergrund der immer stärker wachsenden Bedeutung des Bahnverkehrs ist er auch für die Weiterentwicklung des führenden Bahnprodukts Travelport RailMaster verantwortlich. Außerdem ist er Ansprechpartner für travel-IT. Michael Kuptz ist mit Unterbrechungen seit 1991 für Travelport tätig und bekleidete in dieser Zeit verschiedene Positionen. Zu seinen weiteren beruflichen Stationen gehören AirPlus, First Reisebüro und easycash, heute Ingenico Payment Services.

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland