SunExpress setzt auf Travelport Rich Content and Branding

Airline stellt den Reisebüros über das führende Merchandise-Tool im Markt Zusatzinformationen und aktuellste Tarife zur Verfügung
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Die Fluggesellschaft SunExpress nutzt ab sofort Travelport Rich Content and Branding, um Zusatzinformationen und Tarife mithilfe grafischer Elemente noch besser und übersichtlicher im Travelport System darzustellen. Travelport Rich Content and Branding ist die führende Merchandise-Lösung im Markt und bietet Reisebüros weltweit Zugang zu den erweiterten Such-, Vergleichs- und Buchungsfunktionalitäten der SunExpress-Tarife.

Travelport Rich Content and Branding erlaubt es Fluggesellschaften, ihre Produkte und Tarife individuell und visuell deutlich aufgewertet den Reisebüros darzustellen und damit ihre Angebote noch besser und gezielter zu vermarkten. Neben SunExpress nutzen bereits mehr als 100 internationale Fluggesellschaften wie Air Asia, Delta Air Lines und United Airlines, aber auch Low Cost Carrier wie EasyJet und Ryanair diese Möglichkeiten oder werden in Kürze damit in Travelport live gehen. Reisebüros wiederum profitieren von dieser Lösung, da sie schneller und effizienter arbeiten und zugleich noch gezielter ihre Kunden beraten können. Außerdem bieten sich zahlreiche Optionen für Zusatzverkäufe und somit höhere Einnahmen am Counter an. Den Zugriff auf die erweiterte Darstellung von Leistungen und Tarifen der Airlines erhalten weltweit alle Reisebüros, die mit den Travelport-Systemen Galileo und Worldspan sowie Apollo in Nordamerika arbeiten, über die aktuelle Version des Travelport Desktop Smartpoint.

SunExpress wurde 1989 als Gemeinschaftsunternehmen von Lufthansa und Turkish Airlines gegründet und befördert pro Jahr mehr als 7 Millionen Fluggäste. SunExpress Deutschland wiederum ist eine Tochtergesellschaft von SunExpress mit Sitz in Frankfurt am Main. Das gemeinsame Streckennetz umfasst in der laufenden Sommersaison mehr als 110 Ziele, primär im gesamten Mittelmeerraum und im Nahen Osten.

Andreas Thams, SunExpress Commercial Director: „Wir freuen uns über die mit Travelport geschlossene Vereinbarung, insbesondere da wir mit der Merchandise-Lösung zusätzliche Wachstumschancen sehen. Der flexible Vertriebsansatz von Travelport stellt einen echten Mehrwert für unser wie auch unsere Reisebüropartner und letztlich auch unsere Fluggäste dar.“

„Travelport Rich Content and Branding ist darauf ausgelegt, die Verkäufe zu verbessern, indem die Marke und Angebotsspezifika der teilnehmenden Airlines stärker in den Vordergrund rücken“, so Robin Ranken, Head of Airline Services bei Travelport. „Seit der Vorstellung des Systems im vergangenen Jahr haben wir von den Fluggesellschaften sehr viel positive Resonanz erhalten, zumal die Reisebüros als ihre Vertriebspartner ein starkes Verkaufs-Tool erhalten, in dem sich die Angebote interaktiv und visuell sehr attraktiv darstellen lassen. Für uns ist es sehr erfreulich, dass jetzt auch SunExpress mit zahlreichen Produkten über Travelport Rich Content and Branding verfügbar sind, und wir freuen uns darauf, die Zusammenarbeit mit beiden Airlines in diesem Bereich weiter zu vertiefen.“

„SunExpress gehört in Deutschland und der Schweiz zu den wichtigsten Anbietern im Ferienfluggeschäft sowie für Flüge in die Türkei, die wir unseren Reisebüropartnern jetzt mit erweitertem Content in Smartpoint präsentieren können“, ergänzt Jürgen Witte, Regional Managing Director von Travelport für Deutschland und die Schweiz. „Die Möglichkeiten von Travelport Rich Content and Branding bieten Reisebüros zahlreiche Vorteile, die sie ohne jeglichen Extraaufwand über Travelport Smartpoint nutzen können.“

Über SunExpress (www.sunexpress.com)

SunExpress wurde im Oktober 1989 als Tochtergesellschaft von Turkish Airlines und Lufthansa gegründet. Mit mehr als 700 Flügen pro Woche zu über 110 Zielen im Sommer 2015 bietet SunExpress eine große Vielfalt an Nonstop-Verbindungen. Gemeinsam mit renommierten Veranstalterpartnern bringt der Ferienflieger seine jährlich über 7 Millionen Fluggäste zu vielen Urlaubsregionen in der Türkei, am Roten Meer, und dem gesamten Mittelmeerraum sowie ins Sultanat Oman. Außerdem verbindet SunExpress eine Vielzahl an Städten innerhalb der Türkei.

Presse: Claasen Communication, Telefon 06257 – 6 87 81, travelport@claasen.de , sunexpress@claasen.de , www.claasen.de

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland