SWISS: Upgrade auf Travelport Rich Content and Branding

Reisebüros weltweit erhalten Zugang zu erweitertem SWISS Content einschließlich der neuen Europa-Tarife und Gepäck-Optionen
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Die nationale Fluggesellschaft der Schweiz, SWISS, stellt ab sofort ihre Tarife und Zusatzleistungen über Travelport Rich Content and Branding zur Verfügung. Mit Hilfe der führenden Merchandise-Lösung für Airlines können Produkte deutlich umfassender und schneller über die Travelport Plattform dargestellt und buchbar gemacht werden, als dies beispielsweise mittels der branchenüblichen Einspeisung in die Systeme via ATPCO möglich ist.

Reisebüros profitieren mehrfach von den Möglichkeiten, die die neuartige Travelport Vertriebstechnik bietet. So haben sie Zugang zu den neuen SWISS Europa-Tarifen Economy Light, Economy Classic, Economy Flex und SWISS Business. Darüber hinaus erhalten die Reisebüros detaillierte sowie mit Bildern und Illustrationen angereicherte Informationen zur Kabinenausstattung und den Kabinenklassen. Und sie können für ihre Kunden zusätzliches Gepäck buchen.

SWISS verfügt ab den Drehkreuzen in Zürich und Genf über ein weltweites Netzwerk von aktuell 106 Zielen in 49 Ländern, das mit einer Flotte von 95 Flugzeugen bedient wird. Pro Jahr befördert SWISS rund 16 Millionen Passagiere.

Marcus H. Frank, Vice President and Head of Revenue Management, Pricing and Distribution bei SWISS: „Wir freuen uns darüber, dass wir in Zusammenarbeit mit Travelport die Reisebüros noch umfassender über das informieren können, was SWISS auszeichnet und offeriert, so dass diese mit noch mehr Kompetenz und Effizienz unsere gemeinsamen Kunden beraten können. Wir sind davon überzeugt, dass die Illustrationen und Beschreibungen, die Reisebüros jetzt über Travelport Smartpoint erhalten, dazu beitragen, für Fluggäste individuell und gezielt die exakt passenden Reisearrangements zusammenzustellen.“

Jürgen Witte, Regional Managing Director von Travelport für Deutschland und die Schweiz: „Es ist sehr erfreulich, dass mit SWISS eine weitere bedeutende internationale Fluglinie die Möglichkeiten und Vorteile nutzt, die ihr die innovative Travelport-Technik bietet. Denn es ist unser klarer Anspruch, dass wir unseren Airline-Partnern die optimale Vertriebstechnologie offerieren und zugleich den Reisebüros die bestmöglichen Buchungsoptionen an die Hand geben wollen. Dies kommt letztlich allen zugute: den Airlines, den Reisebüros und natürlich auch den Fluggästen.“

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland