Travelport erhält als erstes GDS die NDC-Aggregator-Zertifizierung der IATA

Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Im Bereich der New Distribution Capability (NDC) intensiviert Travelport weiter die Zusammenarbeit mit der International Air Transport Association (IATA). So hat Travelport jetzt als erstes GDS die Aggregator-Zertifizierung (Level 1) durch die IATA erhalten und besitzt außerdem den Status IT-Provider (Level 2).

Fluggesellschaften profitieren nun davon, dass ihnen Travelport eine voll umfängliche NDC-fähige Schnittstelle zur Verfügung stellen kann, wenn sie über das NDC-XML-Format Tarife und Produkte vertreiben. Reisebüros und Travel Management Companies erhalten zugleich über die Travel Commerce Platform von Travelport Zugang zu erweitertem Content der Airlines und zu noch mehr Shopping-Möglichkeiten bei den Zusatzleistungen. So können sie ihren Kunden auch noch nachträglich, wenn die Flüge bereits gebucht wurden, Airline-Ancillaries offerieren.

Travelport ist das erste GDS und das zweite Unternehmen überhaupt, dass sowohl die IATA-Zertifizierung erhalten hat als auch den Status „IATA Capable“ besitzt. Travelport ist damit in der Lage, für die Fluggesellschaften Tarife und Preise gemäß IATA NDC-Standard den angeschlossenen Reisebüros zu offerieren.

Damit unterstützt Travelport einmal mehr den Wandel, der sich derzeit im Airline-Vertrieb vollzieht und der etablierte Vertriebssysteme schrittweise ablösen wird. Vor diesem Hintergrund hat Travelport mit der „Rich Content & Branding“-Lösung bereits ein eigenes System entwickelt, das es Fluggesellschaften in vollem Umfang erlaubt, ihre Produkte und Tarife differenziert darzustellen und jegliche Zusatzleistungen effizient buchbar zu machen. Mehr als 230 Fluggesellschaften haben sich bereits dazu entschlossen, diese neue Travelport-Technik einzusetzen, 212 von ihnen sind bereits live buchbar. Auch Internet-Reisebüros erhalten über die Schnittstelle Travelport Universal API Zugang zu diesen Angeboten.

„Travelport hat sich dazu entschlossen, die Vertriebswege der Zukunft uneingeschränkt und parallel zu verfolgen. Wir setzen sowohl auf unsere 2014 erstmals vorgestellte Inhouse-Lösung ‚Rich Content and Branding‘ als auch auf die enge und umfassende Zusammenarbeit mit der IATA“, erläutert Dieter Rumpel, Managing Director Travelport Germany & Switzerland.

Vor diesem Hintergrund war Travelport schon früh in die Planungen zu IATA NDC eingebunden, nahm an Arbeitsgruppen teil und engagierte sich in zahlreichen Ausschüssen zur Entwicklung von NDC. Dazu gehören unter anderem das Passenger Distribution Management Group Advisory Forum (PDMG AF), die PDMG Working Group (PDMG WG), der IATA Simplifying the Business (StB) Think Tank und die ONE Order Taskforce.

Dieter Rumpel: „Travelport hat verstanden, dass die Airlines neue Lösungen dafür benötigen, wie Flüge künftig im Markt verkauft werden. ‚Rich Content and Branding‘ ist dafür bereits heute ein äußerst leistungsstarkes System, aber natürlich spielt auch IATA NDC eine bedeutende Rolle. Wir freuen uns daher sehr, dass wir mit der jetzt erfolgten NDC-Aggregator-Zertifizierung in Verbindung mit dem Status eines NDC IT Providers einen echten Meilenstein für die Branche und unser Unternehmen setzen konnten.“

Yanik Hoyles, Director New Distribution Capability (NDC) der IATA: „Wir freuen uns, dass Travelport als erstes GDS erfolgreich die Zertifizierungen als Aggregator und als IT Provider im Rahmen unseres NDC-Programms abgeschlossen hat. Mit den Basic und Offer Management Messages, deren Aufbau exakt den NDC-Vorgaben in den aktuellen Versionen 1.1.3 und 15.2 entspricht, gehört Travelport zu den aktiven NDC-Unterstützern, die den Vertrieb von umfassendem und differenziertem Airline-Content über Reisebüros vorantreiben.“

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland