Travelport: Nächster wegweisender Entwicklungs­schritt für die Einführung von NDC

Ausgewählte Reisebüros in Großbritannien erhalten Live-Zugang zu NDC-Content – Wichtige Testphase für den Einsatz am Counter – Präsentation der NDC-Lösung für den Vertrieb auf der ITB 2019 in Berlin
Pressekontakt

Claasen Communication GmbH

Im Schelmböhl 40
64665 Alsbach
Deutschland

Tel.: +49(0)6257 68781
Fax: +49(0)6257 68382
E-Mail: travelport@claasen.de
www.claasen.de

Travelport, die führende Travel Commerce Platform, engagiert sich weiter stark für die Implementierung von NDC (New Distribution Capability), dem neuen technischen Vertriebsstandard der IATA, und hat jetzt in Großbritannien mehreren Reisebüros unterschiedlicher Größe den Live-Zugang zu NDC-Inhalten ermöglicht. In enger Zusammenarbeit mit diesen Reisebüros testet Travelport die verschiedenen Möglichkeiten, NDC-Content abzurufen und zu buchen, sowie die Einbindung in die Systeme und Arbeitsabläufe bei den Reisemittlern. Die Erfahrungen, die die Agenturen mit dem Live-Betrieb von NDC machen, sind eine wichtige Basis für den flächendeckenden Roll-out von Travelports NDC-Lösung für Reisebüros.

Bereits im Oktober 2018 hatte Meon Valley Travel in Großbritannien als weltweit erstes Reisebüro eine Live-Buchung von NDC-Content vorgenommen und dabei mit Travelport Smartpoint, dem innovativen Desktop von Travelport, gearbeitet. Meon Valley Travel gehört ebenso zu den Reisebüros, für die Travelport jetzt den Zugriff auf NDC freigeschaltet hat, wie auch American Express Global Business Travel, DNATA, Gray Dawes Group, Global Travel Management, Premier Holidays, TAG, Travel Counsellors und Travel & Transport Statesman.

„Wir sind ein enger Partner der Reiseindustrie und unsere Vertriebskunden vertrauen darauf, dass wir ihnen eine größtmögliche Content-Vielfalt präsentieren, die sie mit einem leistungsstarken System für Beratung und Verkauf nutzen können. NDC bildet da keine Ausnahme. Entsprechend arbeiten wir mit höchster Sorgfalt daran, die Buchungsfunktionalitäten von NDC in Smartpoint zu integrieren“, erläutert Nick Dagg, Travelports Senior Vice President Global Agency Sales. „Unsere Kunden, denen wir es jetzt bereits ermöglichen, NDC-Content über Smartpoint zu buchen, sind Vorreiter des neuen, jetzt anbrechenden Vertriebszeitalters. Ihr wertvolles Feedback wird dazu beitragen, dass wir unsere Lösung weiter verfeinern, so dass sie die Anforderungen jedes Reisebüros in diesem Bereich rundum erfüllt.“

Es werden weitere Verbesserungen innerhalb von Smartpoint folgen, so auch, etwa zur Jahresmitte, die Anbindung über die Schnittstelle „Travelport Trip Service“.

Reisebüros, die wissen möchten, wie Travelport die über NDC angebundenen Inhalte und Angebote in Smartpoint präsentiert, können auf der ITB 2019 in Berlin, der weltweit größten Reisefachmesse, Live-Demonstrationen am Travelport-Stand erleben (Halle 6.1, Stand 139).

Dieter Rumpel, Travelports Managing Director Germany, Austria & Switzerland: „Viele unserer Reisebüropartner wollen endlich von den neuen Möglichkeiten profitieren, die ihnen NDC für ihre Kunden bietet. Wir freuen uns sehr, dass wir ihnen bereits in absehbarer Zeit eine funktionstüchtige und nahtlos in Smartpoint integrierte NDC-Lösung offerieren können.“

Travelport begleitet bereits seit langem und sehr aktiv die globale Entwicklung von NDC. Vor Kurzem hatte das Unternehmen seine Erfahrungen, die es mit der eigenen NDC-Buchungslösung bislang sammeln konnte, mit den unterschiedlichsten Bereichen der Reisebranche ausgetauscht. Zu den wesentlichsten Erkenntnissen gehörte, dass die Vertrautheit des Vertriebs mit NDC und den Buchungslösungen sowie deren Integration in den bekannten Workflow höchste Wichtigkeit besitzen. Der Bedarf für NDC-Content sei zudem unbestreitbar hoch. Als eine wesentliche Voraussetzung für den Erfolg von NDC sehen Travelport und die Partnerunternehmen dabei eine gute branchenweite Zusammenarbeit.

Über Travelport

Travelport ist eine globale Plattform für den Vertrieb von Reisen. Travelports neuartiger, virtueller Marktplatz führt Einkäufer und Verkäufer, die wie Travelport ganz besondere Reiseerlebnisse vermitteln wollen, zusammen und verbindet sie miteinander. Unabhängig und abseits jeglicher Interessenskonflikte vereinfacht Travelport die komplexen Abläufe in der Reiseindustrie. Travelport agiert weltweit in über 180 Ländern. Die Unternehmenszentrale hat ihren Sitz in London, Großbritannien. Mehr Informationen gibt es unter www.travelport.com.

Travelport Deutschland GmbH, Exupéry 10 Business Center, De-Saint-Exupéry-Straße 10, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland